VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 23.04.2021 - 10:38 Uhr

Drei bestätigte Corona-Fälle an Schule und in Gemeinschaftsunterkunft

Ein Schnelltest hatte bei einer Grundschülerin eine Infektion mit dem Corona-Virus entdeckt, der sich dann bestätigte.Aufn.:

BURGDORF

Wie die Burgdorfer Stadtverwaltung am heutigen Freitag, 23. April 2021, mitteilt, wurde ein Kind der Astrid-Lindgren-Grundschule positiv auf das Corona-Virus getestet. "Ein Schnelltest hatte den entscheidenden Hinweis auf die Infektion gegeben", so die Stadtverwaltung. Die Schülerin des 4. Jahrgangs war am Dienstag dieser Woche das letzte Mal in der Schule. Die betroffene Lerngruppe wurde von der Präsenz in der Schule ausgeschlossen, wie die Stadt Burgdorf mitteilt. Die Reaktion des Gesundheitsamtes stehe noch aus.

 

Auch in der Gemeinschaftsunterkunft neben der FTZ wurden nach Informationen der Stadt Burgdorf zwei Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Das zuständige Gesundheitsamt habe daraufhin für sechs Personen (aus zwei Haushalten) eine Quarantäne angeordnet, so die Stadtverwaltung.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!