VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Wedemark
Freitag, 23.04.2021 - 18:07 Uhr

Auto überschlägt sich und landet im Graben

Aufn.:

Am heutigen Freitag, 23. April 2021, ist ein Auto gegen 11:50 Uhr auf der Kreisstraße (K) 104 zwischen Brelingen und Bennemühlen von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem das Auto in einer Linkskurve gegen zwei Bäume prallte und sich im Anschluss überschlug, landete das Auto im Graben auf dem Dach. Der leicht verletzte Fahrer kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

BRELINGEN/BENNEMüHLEN

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes befuhr der 22-Jährige mit seinem Mazda die K 104 von Brelingen kommend in Richtung Bennemühlen. In einer lang gezogenen Linkskurve kam der Mazda aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab, schleuderte nach links, prallte gegen zwei Bäume und schleuderte zurück auf die rechte Straßenseite. Im Anschluss überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach im Grabenbereich zum Liegen.

 

Durch den Aufprall wurde der Motorblock des Mazdas auf ein anliegendes Feld geschleudert. Der 22-jährige Wedemärker war im Fahrzeug eingeklemmt und konnte durch Ersthelfer befreit werden. Anschließend kam der Fahrer mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Nach einer kurzzeitigen Sperrung für die Unfallaufnahme wurde die Kreisstraße gegen 15:00 Uhr wieder freigegeben.

 

Der 22-Jährige wurde leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.