VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Donnerstag, 11.03.2021 - 18:00 Uhr

Präventionsteam der Polizei schaltet Infotelefon

Aufn.:

REGION

Wer sich über das richtige Verhalten im Straßenverkehr oder über den Schutz vor einem Einbruch in das Wohnobjekt informieren möchte, oder wissen will, wie man sich vor Betrügern schützen und den jugendlichen Nachwuchs vor strafbaren Verhaltensweisen schützen kann, dem kann das Präventionsteam der Polizeidirektion Hannover helfen. Dieses steht erneut für Fragen am Infotelefon zur Verfügung.

 

"Bislang hatten wir eine gute Resonanz auf unser monatliches Infotelefon, weshalb wir unser Angebot eines Infotelefons für die Bürgerinnen und Bürger fortsetzen", sagt Kriminaloberkommissarin Christiane Dirzka von der Technischen Prävention der Polizeidirektion Hannover.

 

Die Polizeidirektion Hannover schaltet deshalb am kommenden Donnerstag, 18. März 2021, von 10 bis 18 Uhr wieder das Infotelefon zu verschiedenen Präventionsthemen wie Sicherheit im Straßenverkehr, insbesondere auf dem Schulweg, Schutz vor Diebstahl, Einbruch oder Stalking, Verhaltenshinweise bei Betrügereien am Telefon und an der Haustür sowie Vorbeugung von Jugendkriminalität .

 

Die Präventionsexperten der Polizeiinspektionen Hannover, Burgdorf und Garbsen stehen an diesem Tag allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt sowie der Region Hannover telefonisch unter der Rufnummer 0511/109-112 für ihre Fragen zur Verfügung.

Zu diesem Artikel relevante Dateien zum Download:

Typ

Name

Größe

20210318Plakat_Praeventionshotline.pdf

196 KByte

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!