VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 24.02.2021 - 13:43 Uhr

Flohmarktregal vor dem Frauen- und Mütterzentrum Burgdorf

Neu in der Wallgartenstraße 33

Das Frauen- und Mütterzentrum hat ein Flohmarktregal aufgestellt.Aufn.:

BURGDORF

Vor dem Frauen- und Mütterzentrum Burgdorf, Wallgartenstraße 33/34, steht ab sofort ein kleines Flohmarkt-Regal. Hier liegen frei zugänglich unterschiedlichste Dinge, wie Kleidung für Groß und Klein, CDs, Bücher und Geschirr und weiteres. "Jeder darf stöbern und Dinge gegen eine freiwillige Spende mitnehmen", so das Frauen- und Mütterzentrum. Die Auslage wwerde regelmäßig aktualisiert. Ein kleiner Obolus kann in den Schneemann-Briefkasten direkt neben dem Regal geworfen werden.

 

"Die wichtigste Aufgabe des Frauen- und Mütterzentrums Burgdorf ist, die Situation für Frauen und Familien in Burgdorf zu verbessern. So werden Frauen und Familien zum Beispiel durch die Ferien-Betreuung für Grundschüler, verschiedene Spielkreise, die Mädchengruppe, die offenen Treffs, Basare und Tauschbörsen zur Entlastung der Haushaltskasse, Vorträge und Workshops zu aktuellen Themen aber auch durch die Agentur für haushaltsnahe Dienstleistungen unterstützt", erklären die Organisatoren.

 

Durch die Pandemie-bedingten Einschränkungen können viele Angebote nicht oder nur sehr eingeschränkt stattfinden, was auch finanzielle Auswirkungen auf die zukünftige Arbeit des Vereins hat. Daher soll das Flohmarktregal neben dem "kleinen Stöbererlebnis" auch die Haushaltskasse der Familien ein wenig entlasten und gleichzeitig etwas Geld für den Kauf von Bastelmaterialien für die Arbeit des Frauen- und Mütterzentrums einbringen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!