VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Montag, 22.02.2021 - 16:29 Uhr

Kurzbesuch des Landesbischofs in St. Pankratius

Landesbischof Ralf Meister und Pastor Dirk Jonas bei der Kerzenübergabe auf dem "Orgelsofa".Aufn.: Sabine Preuschoff

BURGDORF

In den Wochen bis Ostern verschenkt Landesbischof Ralf Meister 25.000 Osterkerzen an rund 250 Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen in der Landeskirche Hannovers. Am vergangenen Sonntag, 21. Februar 2021, hat der Landesbischof 100 Kerzen während eines Kurzbesuchs in St. Pankratius persönlich vorbeigebracht.

 

Ralf Meister erläutert: "Die Osterkerzen, die ich mitbringe, sind kleine Zeichen der Hoffnung: Gott lässt uns in dieser Zeit nicht allein. Sein Licht durchdringt alle Dunkelheit und es lässt es hell werden. Das war und ist eine zentrale Botschaft der Passions- und Osterzeit. In unserer aktuellen Situation spüren wir ganz konkret,  wie sehr wir diesen Trost und diese Zuversicht brauchen. Die Besuche in Kirchengemeinden, der Austausch mit Gemeindemitgliedern und den Verantwortlichen in den Gemeinden und das gemeinsame Feiern von Gottesdiensten und Andachten sind für mich mit die wichtigsten und schönsten Aufgaben als Landesbischof. Das war in den letzten zwölf Monaten leider kaum möglich. Deshalb bin ich sehr dankbar, dass jetzt wenigstens diese kurzen Aufenthalte in Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen möglich sind, auch wenn es nur mit Maske und auf Abstand ist."

 

Pastor Dirk Jonas und einige Mitglieder des Kirchenvorstandes nutzten die Gelegenheit, um Landesbischof Ralf Meister die frisch innensanierte Kirche und die neue Lichttechnik zu präsentieren.

 

Die Übergabe der Kerzen geschah auf dem "Orgelsofa" in der St.-Pankratius-Kirche. Das "Orgelsofa" wurde im Frühjahr 2020 von Kantorin Tina Röber-Burzeya angeschafft. Normalerweise steht es auf der Orgelempore, aber wegen der gerade laufenden Orgelsanierung hat es seinen Platz aktuell im Kirchenschiff. Während der Corona-Pandemie nimmt Kantorin Tina Röber-Burzeya für die Kinderchöre von CampusMusik, der Singschule an St. Pankratius, regelmäßig verschiedene Videoformate auf. Zum Beispiel liest sie vom "Orgelsofa" eine Gute-Nacht-Geschichte, spielt dann auf der Orgel oder am Klavier und singt für und mit den Kindern.