VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Tipps & Infos
Montag, 22.02.2021 - 09:30 Uhr

Die meistgespielten Spiele 2020

REGION

Das Jahr 2021 ist in vollem Gange und viele Spieler stellen sich die Frage, welche Games sie in diesem Jahr angehen sollen. Vor allem im Hinblick auf das Erscheinen der PS5 wird sich in diesem Jahr einiges in der Branche tun und viele Gamer warten sehnsüchtig auf die neuesten Titel.

 

Da diese jedoch noch ein wenig Zeit brauchen und die neue Konsole noch nicht in der gewünschten Menge verfügbar ist, wird oft gefragt, wie man sich die Wartezeit auf neue Spiele verkürzen kann. Dabei ist es hilfreich, die meistgespielten Spiele 2020 zu betrachten. So ist es ganz klar, dass die Spiele-Hits des letzten Jahres auch in der nächsten Zeit noch sehr beliebt sein werden und eine Top-Gaming-Erfahrung bieten können.

 

Cyberpunk 2077: Ambitionierter Sci-Fi-Titel mit einmaliger Spielwelt

Dieses Spiel aus dem Hause CD Projekt Red war in den letzten Monaten in aller Munde. Ein ambitionierter Titel, der den Spieler in eine futuristische Welt in Neon-Optik entführt. Leider geriet das Game aufgrund einer unfertigen Konsolen-Version in Kritik. Dieser Dämpfer kam unerwartet, da der Entwickler, der für die populäre „The Witcher“-Reihe bekannt ist, dank optimierter Produkte und Kundennähe vor allem durch positive Schlagzeilen überzeugte.

 

Trotz aller Kritik schaffte es der lang erwartete Titel, viele Spieler zu begeistern. Dies liegt zunächst an seinem immersiven Spielerlebnis, das Gamer in seinen Bann zieht. Der zweite zentrale Aspekt ist das Design der Spielwelt. Die gezeichnete futuristische Gesellschaft bietet Anleihen aus klassischen Sci-Fi-Settings gepaart mit Noir-Elementen. So entsteht ein in der Spielebranche einmaliges Setting und eine Ästhetik, die dem Kultfilm „Blade Runner“ nicht unähnlich ist. Im Hinblick auf das Jahr 2021 dürften zahlreiche Patches erscheinen, welche die Performance verbessern werden. Auf Grundlage dieser Eigenschaften kann für „Cyberpunk 2077“ trotz allem eine Empfehlung ausgesprochen werden.

 

Rich Wilde and the Book of Dead: Gambling im alten Ägypten

Auch in der Online-Casino-Branche hat sich im letzten Jahr einiges getan. So sind zahlreiche vielversprechende Titel veröffentlicht worden. Dennoch geht unser Platz des beliebtesten Casino-Spiels an das altbekannte Spiel “Rich Wilde and the Book of Dead”. Dieser Slot ist im oft zu treffenden Ägypten-Thema angesiedelt. So folgen Spieler dem abenteuerlustigen Archäologen Rich Wilde in die Pharaonengräber, um das titelgebende „Book of Dead“ zu entdecken. Kombiniert mit einer stimmungsvollen Hintergrundmusik bietet der Spielautomat ein passendes Ambiente, das dazu motiviert, Rich Wilde auf seinen Erkundungstouren zu folgen. Wer weiß, vielleicht findet auch der Spieler große Schätze im Inneren der Pyramide. Dabei ist es auch von Vorteil, dass das Automatenspiel im Spieleportfolio vieler unterschiedlicher Anbieter zu finden ist. So können Spieler darauf achten, ein Opens external link in new windowCasino mit Bonus auszuwählen, damit sie richtig durchstarten können.

 

Crusader Kings 3: Mittelalterliches Grand Strategy

Der neuste Titel aus der schwedischen Spieleschmiede Paradox bleibt beim altbewährten Rezept. Der Spieler befindet sich in einem historischen Setting und übernimmt die Kontrolle eines Staates. Dabei lenkt er die Geschicke des Landes in Fragen der Politik, Wirtschaft und des Militärs.

 

Das Besondere an den Titeln des Entwicklers ist die Meta-Ebene des Spielgeschehens. So werden keine Schlachten oder Szenarien gesteuert. Stattdessen führt der Spieler das von ihm auserkorene Land durch die Jahrhunderte und trifft übergreifende Entscheidungen.

 

„Crusader Kings 3“ bewegt sich im Zeitraum zwischen dem frühen und späten Mittelalter. Insgesamt umfasst das Spielgeschehen also die Jahre 769 – 1453. So warten auf den Spieler zahlreiche spannende historische Ereignisse, wie die Überfälle der Wikinger, die Kreuzzüge und die Mongolen-Invasion, die es alle zu bewältigen gilt.

 

Das Game wirkt auf Neueinsteiger recht sperrig und komplex. Dies ist aber auch so gewollt. Wer sich die Zeit nimmt, sich in die Spielmechaniken einzufinden, auf den wartet ein immersives Spielerlebnis mit strategischem Tiefgang, das seinesgleichen sucht.

 

Monster Hunter World: Ein RPG über Jäger und Sammler

In Capcoms neuestem Titel der „Monster Hunter“-Reihe schlüpfen Spieler erneut in die Rolle eines Jägers. Im Spielverlauf gilt es, sich gegen viele Monster zu behaupten. Dabei ist die Vielfalt der Kreaturen beachtlich - ob riesige Spinnen oder feuerspeiende Drache - die Liste der bekämpfbaren Wesen bedient alle Vorlieben. Motivierend ist, dass der Spieler nach einer erfolgreichen Jagd, die erbeuteten Ressourcen in neue Waffen und Rüstungen umwandeln kann, die ihn auf späteren Jagden unterstützen werden.

 

Das ist auch bitter nötig, so werden die Monster nach jeder erfolgreichen Mission immer stärker und furchteinflößender. Was viele Spieler begeistern dürfte, ist, dass man während der Jagd nicht auf sich allein gestellt ist. So bietet Monster Hunter World einen ausgefeilten Multiplayer, der es ermöglicht, mit bis zu drei anderen Gleichgesinnten spannende Abenteuer zu bestreiten.

 

Destiny 2: Sci-Fi-Shooter mit starkem Multiplayer

Destiny 2 versetzt den Spieler erneut in das beliebte Sci-Fi-Setting. Die Geschichte um die letzte Bastion der Menschheit, die gegen die einfallenden Aliens verteidigt werden muss, wird gewohnt anspruchsvoll weitererzählt. Um dieses Ziel zu erreichen, kann der Spieler auf drei Charakterklassen zurückgreifen, die in „Destiny 2“ auf neun unterschiedliche Sub-Klassen erweitert werden. Auf diese Weise kann jeder Nutzer das Abenteuer mit seinem persönlichen Spielstil erleben. Dazu kommt eine große Auswahl unterschiedlicher Waffen, die vor allem Shooter-Fans gefallen dürfte. Da „Destiny 2“ genau wie sein Vorgänger als MMO (Massive Multiplayer Online Game) angelegt ist, kommen auch Freunde von gepflegten Multiplayerspielen voll auf ihre Kosten. So ist es leicht, sich mit anderen Spielern zusammenzutun und den Kampf gegen die außerirdische Bedrohung aufzunehmen.

 

Counter Strike: Global Offensive - Neueste Iteration des Klassikers

Auch die altehrwürdige „Counter Strike“-Reihe wartete im letzten Jahr mit einem neuen Titel auf. So besticht auch „Counter Strike: Global Offensive“ durch einen zügigen Spielablauf, der vor allem im Multiplayer spannende Gefechte ermöglicht. Auch einige Neuerungen und Quality of Life Verbesserungen haben ihren Weg ins Spiel gefunden. So wurde das Handling der zahlreichen Waffen mithilfe einer überarbeiteten Recoil-Mechanik weiter abgerundet. Die vielen verschiedenen Opens external link in new windowSpielmodi sorgen dabei für viel Abwechslung, sodass passionierte Spieler lange Freude an dem neuen Counter Strike haben werden.

 

Fazit: Die meistgespielten Titel 2020 bieten Spielspaß für jeden Spielertypen

Wie diese Auswahl gezeigt hat, bieten die Spiele-Hits des Jahres 2020 auch im aktuellen Jahr noch genug Abwechslung, um für viele qualitative Spielstunden zu sorgen. Dabei ist es auch positiv, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. So finden sich sowohl RPGs als auch viele hochwertige Shooter.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!