VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Dienstag, 02.02.2021 - 17:28 Uhr

Geplante Aldi-Ansiedlung in Aligse: Factbook soll faktenbasierte Diskussion fördern

Auf dieser Ackerfläche soll das Aldi-Logistikzentrum errichtet werdenAufn.: Armin Albat

ALIGSE

Armin Albat aus Kolshorn hat sich ausgiebig mit der geplanten Aldi-Ansiedlung in Aligse auseinander gesetzt. Auch wenn er selbst nicht aus Aligse sondern in einem anderen Lehrter Ortsteil wohnt und daher seinen Angaben zufolge "persönlich nicht direkt betroffen" ist, hat er sich die Mühe gemacht und die ihm verfügbaren Unterlagen gesichtet und zusammengefasst.

 

"Nach der Berichterstattung der letzten Tage über das Aldi-Logistikzentrum in Aligse habe ich ein übersichtliches Factbook zum Aldi-Logistikzentrum erstellt, um einen kleinen Beitrag zur Versachlichung der Diskussion zu leisten. Die Präsentation gibt auf 10 Seiten einen guten Überblick zum aktuellen Stand des Bauvorhabens", so Armin Albat.

 

Er führt dazu aus: "Die Lehrter Ratspolitik führt das Verfahren zur Ansiedlung des Aldi-Logistikzentrums in Lehrte-Aligse weiter. Dies hat in den letzten Tagen zu zahlreichen redaktionellen Beiträgen in der Lokalpresse, zu mehreren Leserbriefen sowie zu einer intensiven Diskussion auf den einschlägigen Social-Media-Plattformen geführt. Der Meinungsaustausch zwischen Befürwortern und Kritikern des Bauvorhabens ist mittlerweile ziemlich unübersichtlich geworden. Die einzelnen Beiträge sind nicht immer faktenbasiert. Es ist für den einzelnen Beobachter bisweilen schwierig, den Argumenten im Detail zu folgen. Dies liegt auch daran, dass die im Ratsinformationssystem der Stadt Lehrte zur Verfügung stehenden Unterlagen sehr umfangreich sind. Da es sich um ein komplexes Vorhaben handelt, sind die Informationen über mehrere Dokumente verteilt. Es ist daher nicht einfach, die vorgetragenen Argumente zu hinterfragen."

 

Vor diesem Hintergrund biete das Factbook zum Aldi-Logistikzentrum in Aligse seiner Meinung nach allen Interessierten "einen guten Einstieg, um einzelne Aussagen zu überprüfen und schnell und sicher die einschlägigen Quellen im Original zu finden". Er betont dabei: "In dem Factbook wird nicht die rechtliche Zulässigkeit des Vorhabens beurteilt oder eine Bewertung der Vor- und Nachteile vorgenommen. Ziel ist es, eine faktenbasierte Diskussion zu fördern. Eine Bewertung des Vorhabens muss jeder für sich selber vornehmen. Die pdf-Datei habe ich auf Opens external link in new windowarminalbat.wixsite.com/website veröffentlicht".