VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Dienstag, 27.10.2020 - 08:22 Uhr

Allerheiligen-Gottesdienst mit Pastorin Grote in St. Nikolaus

BURGDORF

Zusammen mit Pastorin Friederike Grote von St. Pankratius feiert am kommenden Sonntag um 11 Uhr Pfarrer Franz Kurth in St. Nikolaus in Burgdorf den Allerheiligen-Gottesdienst. Friederike Grote wird an diesem besonderen Sonntag auch die Predigt halten.

 

Allerheiligen ist ein katholischer Feiertag, der am 1. November jeden Jahres gefeiert wird. Wie es die Bezeichnung dieses Feiertages schon aussagt, wird am 1. November sowohl allen Heiligen und Märtyrern der katholischen Kirche gedacht, als auch allen Verstorbenen, von deren Heiligkeit nur Gott allein weiß. Der Ursprung des Feiertages reicht bis in das 4. Jahrhundert zurück. Damals wurde derer Gedacht, die für ihren christlichen Glauben ihr Leben ließen und als Märtyrer starben. In der abendländischen Kirche wird Allerheiligen seit dem neunten Jahrhundert am 1. November gefeiert. Gemeinsam besuchen an Allerheiligen Familien die Gräber ihrer Verstorbenen. Zu diesem Anlass richten sie regional unterschiedlich die Gräber festlich her, als ein äußeres Zeichen dafür, dass man den Toten gegenüber Ehrfurcht und Respekt zeigt und ihnen einen angemessenen Platz im Herzen zugesteht. An Allerheiligen finden in katholischen Pfarrgemeinden außer Gottesdienste in den Kirchen auch Gräbersegnungen auf den Friedhöfen statt. In Burgdorf und Hänigsen in den Nachmittagsstunden und in Uetze nach dem Gottesdienst am Vormittag dieses Tages. Die Hinterbliebenen entzünden Lichter, die sie auf die Gräber stellen und stehen während der Segnung um das Grab ihrer lieben. Wie andere Fest- und Feiertage auch, weist Allerheiligen ganz spezifische und regional sehr unterschiedliche  Bräuche auf. Der Ursprung einer Vielzahl der in unserer heutigen Gesellschaft verankerten Bräuche liegt im nunmehr 2000 Jahre bestehenden Christentum.

 

Auch für diesen Sonntagsgottesdienst ist es aufgrund der Corona-Pandemie erforderlich, sich telefonisch unter 05136/809290 zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro anzumelden. Wegen der Aktualität der Corona-Infektionen kann es zu Änderungen kommen, die kurzfristig auf der Homepage der Pfarrgemeinde unter Opens external link in new windowst-nikolaus-burgdorf.de bekannt gegeben werden. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!