VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 05.10.2020 - 20:33 Uhr

Handwerkskammer informiert bei der Realschule Lehrte über digitale Berufsmesse

Helge Dau und Carolin Elseg präsentieren den Schülern der Klasse 10d die digitale Berufsmesse.Aufn.:

LEHRTE

Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie müssen viele Berufsorientierungsmessen und -maßnahmen verschiedener Anbieter abgesagt werden. Eine Möglichkeit für junge Menschen dennoch eine erfolgreiche und zielgruppengerechte Berufsorientierung zu ermöglichen, bietet die digitale Berufsmesse "Best Job Ever".

 

Das von der Region, der Arbeitsagentur sowie der Landeshauptstadt Hannover geförderte Projekt findet am 30. Oktober 2020 von 17 bis 21 Uhr statt und wird über Youtube, Instagram und Facebook gestreamt. In dieser digitalen Messe lernen die jungen Menschen viele Berufe kennen und können mit Auszubildenden in Kontakt treten.

 

"Die bei der Messe vertretenen Firmen suchen für das kommende Ausbildungsjahr noch neue Auszubildende", ermutigt Carolin Elseg von der Handwerkskammer Hannover, die Schüler der Klasse 10d der Realschule Lehrte. Zudem hatte sie Unterrichtsmaterial dabei, das von der Handwerkskammer Hannover erstellt wurde, um möglichst viele Jugendliche anzusprechen. Dieses Material wird derzeit in mehreren Schulstunden getestet.

 

Lehrer Helge Dau, Beauftragter für Berufsorientierung an der Realschule Lehrte, hofft in diesem Zuge, noch mehr Schülerinnen und Schüler für einen Ausbildungsplatz zu begeistern. 

 

Weitere Informationen zur digitalen Berufsmesse sind unter Opens external link in new windowwww.best-job-ever.de zu finden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!