VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 13.08.2020 - 16:04 Uhr

Finissage mit Künstlergespräch der Ausstellung "Am Anfang war das Material"

LEHRTE

Die Ausstellung "Am Anfang war das Material" in der Städtischen Galerie Lehrte, Alte Schlosserei 1 in Lehrte, mit Objekten, Skulpturen und Reliefs von Elke Lennartz, Klaus Madlowski und Constanze Prelle endet am Sonntag, 13. September 2020. Ab 15.30 Uhr findet aus diesem Anlass an diesem Tag ein Künstlergespräch mit beiden Künstlerinnen und dem Künstler statt. Der Eintritt ist frei.

 

Verbindendes Element der gemeinsamen Ausstellung ist die Auseinandersetzung mit Materialität. Constanze Prelle erkundet das Potential unterschiedlicher Klebebänder in großformatigen Objekten und einer speziell für die Ausstellung erstellten Bodenarbeit. Klaus Madlowski nutzt Abfälle aus dem Architekturmodellbau für Reliefs und Skulpturen sowie Stahlblech für Wandobjekte. Restmaterialien aus Fertigungsprozessen der Kunststoffverarbeitung dienen Elke Lennartz für langwierige Bearbeitungsprozessen, die in mehrteilige abstrakte Skulpturenensembles münden.

 

Die unabhängig voneinander entstandenen Werke und Werkgruppen ergeben eine vielfältige Präsentation von Objekten zwischen geometrischer Abstraktion und figürlicher Anmutung, bewegter Form und klaren Strukturen.

 

Besucher des Künstlergesprächs werden gebeten, sich telefonisch unter 05132/8628243 oder per Mail an Opens window for sending emailjulienne.franke(at)lehrte.de anzumelden, da eine Bestuhlung erfolgt. Restplätze werden, soweit vorhanden, am Veranstaltungstag vergeben.

 

Beim Ausstellungsbesuch ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, die während des Künstlergesprächs abgenommen werden kann, sobald der Sitzplatz eingenommen wurde. Auf den Mindestabstand von 1,50 Metern ist zu achten.

 

Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!