VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Sonntag, 09.08.2020 - 15:22 Uhr

Stadtfeuerwehr Sehnde wird durch die Polizei zu ABC-Einsatz angefordert

Die Einsatzkräfte überprüften die grünes Flüssigkeit.Aufn.: Stadtfeuerwehr Sehnde

HöVER

Am heutigen Sonntagvormittag, 9. August 2020 wurde die Feuerwehr Höver zu einer unbekannten, grünen Flüssigkeit durch die Polizei angefordert.

 

Um 10:20 Uhr alarmierte deshalb die Regionsleitstelle Hannover die Feuerwehr Höver an den Mittellandkanal in Höhe der Brücke der A7. Vor Ort wurde durch den Einsatzleiter eine grüne Flüssigkeit unter der Brücke im Bereich des Fußweges festgestellt. Unklar war zunächst, ob es sich um eine Verunreinigung handle oder das warme Wetter für die Bildung von Schwebstoffen im Wasser beziehungsweise eine Algenbildung gesorgt hatte.

 

Durch den Gerätewagen-Messtechnik der Feuerwehr wurden Proben vor Ort entnommen und ausgewertet. Erste Vermutungen bestätigten sich und es konnte Entwarnung gegeben werden. Es wurden keine chemischen Stoffe nachgewiesen. Durch die Feuerwehr wurde der Bereich weiträumig mit Wasser gespült um weitere Irritationen zu vermeiden.

 

Feuerwehr und Polizei beendeten nach rund 45 Minuten den Einsatz. Schaden entstand keiner.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!