VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Mittwoch, 01.07.2020 - 17:16 Uhr

Zukunft gestalten - mit Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung

Vortrag der Betreuungsstellen der Region Hannover am 8. Juli

REGION

Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann plötzlich auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Rechnungen zu begleichen? Wer darf Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen?

 

Viele Menschen wissen nicht, dass auch Eheleute oder die eigenen Kinder nur mit Vollmachten für sie eintreten können. Daher ist es wichtig, sich rechtzeitig Gedanken über eine Vorsorge zu machen und mit vertrauten Menschen darüber zu sprechen.

 

Am Mittwoch, 8. Juli, 15 bis 17 Uhr, informiert die Betreuungsstelle der Region Hannover über Möglichkeiten der privatrechtlichen Vorsorge durch Vollmachtserteilung und zur Betreuungsverfügung. Die Veranstaltung wurde vom Fachwerkhaus Lehrte in die Räumlichkeiten der AWO Hannover verlegt und findet in der Deisterstraße 85a, 30449 Hannover statt. Der Vortrag ist kostenlos.

 

Aufgrund der aktuellen Lage ist eine Anmeldung im Vorfeld Pflicht. Der Betreuungsverein BeVor ist dafür telefonisch unter 0511/21978166 oder per Mail an Opens window for sending emailinfo.bevor(at)awo-hannover.de zu erreichen. Während der Veranstaltung ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 

Der Vortrag ist Teil der gemeinsamen Vortragsreihe der Betreuungsvereine und des Teams Betreuungsangelegenheiten der Region Hannover.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!