VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Mittwoch, 01.07.2020 - 08:41 Uhr

Hoher Schaden bei Unfall mit entgegenkommenden Auto mit Pferdeanhänger

Aufn.:

UETZE

Eine 19-jährige Uetzerin befuhr am gestrigen Dienstag, 30. Juni 2020, gegen 20:45 Uhr, mit ihrem VW Lupo die Straße Am Mühlenberge in Uetze und wollte in Höhe der Grundschule nach rechts in den Katenser Weg abbiegen. Hierbei erkannte sie zu spät, dass sich bereits in Höhe der Fahrbahnverengungen ein Fahrzeuggespann aus einem Gifhorner VW Tiguan mit Pferdeanhänger befand, das in Richtung Burgdorfer Straße fuhr.

 

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der VW Lupo im Bereich der Fahrzeugfront beschädigt wurde, jedoch weiterhin fahrbereit war.

 

Der VW Tiguan hingegen wurde im Bereich der linken vorderen Achse beschädigt, so dass er nicht mehr fahrbereit war.

 

Bei dem Abbiegevorgang wurde auch der Pferdeanhänger beschädigt. Bereits vor der polizeilichen Unfallaufnahme hatte die 26-jährige Fahrzeugführerin aus Meinersen veranlasst, dass die Pferde zu einem Tierarzt gebracht wurden, um Verletzungen auszuschließen, wie die Polizei mitteilt.

 

Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden dürfte nach Angaben der Polizei bei mindestens 6.000 Euro liegen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!