VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Mittwoch, 06.05.2020 - 18:22 Uhr

Stadt- und Schulbibliothek öffnet wieder

LEHRTE

Ab kommenden Montag, 11. Mai 2020, hat die Hauptstelle der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte wieder zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag, Mittwoch, Freitag: 10:00 bis 13:30 Uhr; Dienstag, Donnerstag: 10:00 bis 19:00 Uhr und jeden 1. Sonnabend im Monat: 10:00 bis 13:30 Uhr) geöffnet. Die nächste Samstagsöffnung ist am 6. Juni 2020.

 

Die Öffnung erfolgt unter Einhaltung von Sicherheitsstandards wie folgt:

  • Es können gleichzeitig maximal 10 Personen in der Stadtbibliothek anwensend sein.
  • Rückgabe und Ausleihe sind voneinander räumlich getrennt, sodass sich die Wege von Zurückbringern und Ausleihern nicht kreuzen.
  • Die Bibliothekskunden werden gebeten, den Mindestabstand von mindestens 1,5 Meter einzuhalten und möglichst eine Maske zu tragen.
  • Es stehen Desinfektionsmittel bereit.
  • Die Stadt Lehrte bittet darum, den Bibliotheksbesuch möglichst kurz zu halten. Bei Bedarf helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbibliothek beim Suchen der gewünschten Medien.
  • Die Kunden-PCs der Stadtbibliothek sind vorerst nicht nutzbar, es werden keine W-LAN-Tickets ausgegeben.
  • Ebenfalls wird es nicht möglich sein, in Gruppen an den Arbeitstischen zu arbeiten. Zudem wird jeder zweite Arbeitstisch gesperrt, um Mindestabstände einzuhalten.
  • Kunden sollten möglichst von zu Hause aus im WebOpac (Online-Katalog) der Stadtbibliothek recherchieren und sich von den Medien, die sie ausleihen möchten, bereits im Vorfeld die Signatur aufschreiben und diese dann in der Bibliothek im Regal selbst für die Ausleihe herausnehmen. Alternativ kann man auch in der Bibliothek vom Handy / Tablet aus den Online-Katalog aufrufen und recherchieren.
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und recherchieren auch für diejenigen Kunden, denen es nicht möglich ist, im Online-Katalog selbst zu recherchieren. Im Bedarfsfalle holen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter Einhaltung von Sicherheitsstandards die Medien für die Kunden aus dem Regal.
  • Es findet eine Rückgabe, Auswahl und Ausleihe von Medien und bei Bedarf auch eine Beratung statt.

Veranstaltungen finden bis auf weiteres - mindestens bis zu den Sommerferien - nicht statt. Die Büchereizweigstellen in den Ortschaften bleiben zunächst geschlossen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!