VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Freitag, 01.05.2020 - 11:28 Uhr

Bücherei Isernhagen bietet Lektüre für eine schöne Zeit zuhause

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Die Gemeindebücherei Isernhagen, Bothfelder Straße 26 in Altwarmbüchen, bietet neue Bücher in der Ausleihe an.

 

Christian Baron: Ein Mann seiner Klasse

Kaiserslautern in den neunziger Jahren: Christian Baron erzählt die Geschichte seiner Kindheit, seines prügelnden Vaters und seiner depressiven Mutter. Er beschreibt, was es bedeutet, in diesem reichen Land in Armut aufzuwachsen und wie es sich anfühlt, als kleiner Junge männliche Gewalt zu erfahren, was es heißt, als Jugendlicher zum Klassenflüchtling zu werden und wie es ihm gelang, seinen eigenen Weg zu finden.

 

Graeme C. Simsion: Das Rosie-Resultat

Hudson, der Sohn von Don und Rosie, ist elf und hat Probleme in der Schule. Er ist schlau, gilt aber als schwieriger Besserwisser, den keiner mag. Doch zum Glück weiß Vater Don Rat: In dieser Frage ist er Experte, denn er hat schon sein ganzes Leben lang erfahren, was es heißt, Außenseiter zu sein. Doch in seinem Eifer zu helfen sorgt Don für einiges Chaos. Denn Hudson hat durchaus eigene Ideen, was ihm guttun könnte. Ein Familienroman, der unter anderem die Frage stellt: Wie offen bin ich für Menschen, die anders sind?

 

Mario Giordano: Tante Poldi und der Gesang der Sirenen

Poldis Hochzeitsvorbereitungen laufen auf vollen Touren und bei manchen liegen die Nerven bereits blank. Aber Sizilien ist kompliziert, immer kommt was dazwischen. Da verschwindet ein unbeliebter Unternehmer - fiel er etwa in die Hände der Mafia? Und auf der Isola Bella vor Taormina wird die Leiche einer jungen Frau angespült. Die schöne Slowakin ist an einer Überdosis Ketamin gestorben. War es Selbstmord? Ein Unfall? Für die Poldi steht bereits fest: Mord. Zwei gute Gründe, die strapaziösen Vorbereitungen einer sizilianischen Hochzeit erst mal ad acta zu legen und stattdessen dem Jagdinstinkt zu folgen..

 

Eric Berg: Die Mörderinsel

Der Hotelbesitzer Simonsmeyer, angeklagt des Mordes an einer jungen Frau wird freigesprochen. Er und seine Familie hoffen, damit sei nun endlich alles überstanden. Doch im Dorf herrscht Misstrauen, nur wenige glauben an die Unschuld des Hoteliers und dann wird erneut ein junges Mädchen ermordet aufgefunden… Als Monate später das Haus der Simonsmeyers verbrennt, ist Journalistin Doro Kagel schockiert. Bettina Simonsmeyer hatte sie inständig gebeten, ebenso ausführlich über den Freispruch ihres Mannes zu berichten wie zuvor über den Mordprozess, doch Doro hatte abgelehnt. Nun hat die Familie einen schrecklichen Blutzoll bezahlt. Von Schuldgefühlen geplagt beginnt Doro, den Fall neu aufzurollen …

 

Hera Lind: Die Hölle war der Preis

Gisa Stein wächst in Oranienburg nahe Berlin auf. Ihr Traum ist es,Tänzerin zu werden und sie schafft es bis an die Staatsoper, doch hier gerät sie in die Fänge der Stasi. In ihrer Verzweiflung versucht sie mit ihrem Ehemann Edgar, einem rebellischen Architekten, in den Westen zu fliehen. In einer kalten Januarnacht 1974 wird das Paar an der Grenze festgenommen und wegen Republikflucht zu fast vier Jahren Haft verurteilt. Was Gisa dann im Frauenzuchthaus Hoheneck durchmacht, ist die Hölle.

 

Chandler Baker: Whisper Network

Sloane, Ardie, Grace und Rosalita leiden seit Jahren unter ihrem Vorgesetzten Ames. Zu seinem Verhalten Frauen gegenüber gab es schon immer Gerüchte, die die Firmenleitung stets ignorierte oder unter den Teppich kehrte. Aber jetzt soll Ames zum Geschäftsführer befördert werden. Allerdings haben die Zeiten sich geändert und genug ist genug. Die vier Frauen wissen: Sie müssen Ames‘ Aufstieg unbedingt verhindern. Und wenn ihre Worte wie üblich nicht gehört werden, dann müssen sie eben handeln!

 

Michel Bussi: Tage des Zorns

Der Chef einer Flüchtlingsorganisation wird tot aufgefunden. Alle Anzeichen sprechen dafür, dass er von einer jungen Frau ermordet wurde. Handelt es sich bei dieser um Bamby, die Tochter von Leyli, die vor Jahrzehnten aus Nordafrika nach Marseille geflohen ist, und die ein dunkles Geheimnis zu verbergen scheint? Dann passiert ein weiterer Mord, diesmal jedoch wird er von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Die Beweise scheinen erdrückend - aber warum sollte Bamby gerade jenen Mann töten, der ihre Mutter all die Jahre unterstützt hat?

 

Martha Grimes: Inspektor Jury und die Tote am Strand

Eine französische Touristin liegt erschossen am Strand einer kleinen Insel in Cornwall- und die einzigen Spuren in der Nähe gehören den beiden kleinen Mädchen, die sie gefunden haben. Der Polizist Brian Macalvie ist ratlos und beschließt, Richard Jury um Hilfe zu bitten. Dieser macht derweil Bekanntschaft mit einer Legende: Der ehemalige Detective Tom Brownell ist berühmt dafür, jeden Fall lösen zu können. Als kurz darauf zwei weitere Morde geschehen, beginnen die drei Ermittler fieberhaft nach einer Verbindung zwischen den Opfern zu suchen...

 

Christian Linker: Influence - Fehler im System

Eigentlich sollte heute Amirs großer Tag sein, denn mit der Übergabe von geheimem Material an den Netzaktivisten Habakuk war ihm der größte Skandal in der Geschichte des Internets sicher. Doch kurz vor dem Treffen bricht weltweit das Netz zusammen. Was wusste Whistleblower Manfred, der Amir das Material für den Leak mit der Bemerkung gab, dass ein Ereignis größten Ausmaßes bevorstehe? Inmitten des ausbrechenden Chaos sucht Amir nach dem mysteriösen Habakuk. Als er diesen findet, rast aus dem Nichts ein Auto auf die beiden zu und verfehlt sie nur knapp. Auf wen hatte es der Täter abgesehen und gibt es eine Verbindung zum digitalen Blackout?

 

Lotte und Søren Hammer: Todeshafen

An einem heißen Sommertag kommt es im Hafen von Kopenhagen scheinbar zu einem tragischen Unfall: Ein Ausflugsboot kollidiert mit der Oslo-Fähre und Dutzende Menschen finden den Tod. Doch als die Leichen geborgen werden, stellt sich heraus, dass nicht alle ertrunken sind: Vier Personen kamen durch Messerstiche ums Leben - auch die Polizistin Pauline Berg. War die junge Kollegin von Kommissar Konrad Simonsen das eigentliche Opfer dieses grausamen Anschlags? Welchem Verbrechen war sie auf der Spur? Die Ermittlungen zwingen Kommissar Simonsen, sich sowohl mit dem dänischen als auch dem amerikanischen Geheimdienst anzulegen.

 

Es sind derzeit die allgemeinen Hinweise zu beachten:

  • Maximal 10 Personen haben Zutritt zur Bücherei.
  • Im Eingangsbereich steht ein Desinfektionsständer, an dem die Leserinnen und Leser sich und ihren Kindern die Hände desinfizieren können. 
  • Innerhalb der Bücherei ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Eltern sorgen bitte dafür, dass alle Kinder diese Vorsichtsmaßnahmen einhalten
  • Rückgabe: alle Medien müssen gesondert auf den bereitgestellten Tischen abgelegt werden. Eine Ausbuchung und Desinfektion der Bücher erfolgt erst am nächsten Tag.
  • Ausleihe: vor der Ausleihtheke müssen die eingezeichneten Abstände eingehalten werden.
  • Die Bücherei wird durch den Hinterausgang gemäß Beschilderung verlassen.
  • Im Sinne des gegenseitigen Ansteckungsschutzes wird eine geeignete Mund-Nase-Bedeckung empfohlen.

 

Alle Medien der Gemeindebücherei Isernhagen finden Interessierte im Internetauftritt auch unter Opens external link in new windowwww.gemeindebuecherei-isernhagen.de. Dort gibt es auch die Möglichkeit sein Buch selbst online verlängern zu lassen und sich Medien zum Ausleihen vorzumerken oder vorzubestellen, wenn sie bereits ausgeliehen sind. Die Öffnungszeiten sind Montag von 15 bis 18 Uhr, Dienstag von 15 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie Freitag von 15 bis 18 Uhr. Sie ist zudem unter der Rufnummer 0511/6151237 zu erreichen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!