VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Wedemark
Mittwoch, 29.04.2020 - 19:31 Uhr

"TUI ReiseCenter" gewinnt neuen Wirtschaftspreis der Gemeinde Wedemark

Fünfköpfige Jury würdigt das "Unternehmenshighlight 2019"

Wolfgang Grupe (Mitte) und sein Team vom "TUI ReiseCenter" in Mellendorf gewannen den Wirtschaftspreis der Gemeinde Wedemark.Aufn.:

Erster Gewinner des neuen Wirtschaftspreises der Gemeinde Wedemark ist das "TUI ReiseCenter". Das Team des Mellendorfer Reisebüros überzeugte mit seiner Idee, für jede gebuchte Reise Regenwald zu erwerben.

WEDEMARK

Gemeinsam mit einer Stiftung kaufte das Reisebüro Schiller GmbH für jede bei ihm gebuchte Reise einen Quadratmeter Regenwald. Im November 2019 hat sich das Team um Geschäftsführer Wolfgang Grupe für diese Aktion entschieden. Auch wenn die Corona-Pandemie der Reisebranche das Leben in den zurückliegenden Monaten schwer gemacht hat, sind trotzdem bereits 200 Quadratmeter Regenwald gekauft worden. Das wurde dem Team per Zertifikat bestätigt. "So leisten wir einen Beitrag zum Naturschutz und nachhaltigen Reisen", erklärt Wolfgang Grupe.

 

Dieser Einsatz hat die Jury des Wettbewerbes überzeugt. "Das ist ein Paradebeispiel dafür, wie viel Gutes aus der unternehmerischen Vielfalt in der Wedemark entsteht. Ich gratuliere dem Wettbewerbssieger zu diesem nachhaltigen Engagement", sagt Helge Zychlinski, Bürgermeister der Gemeinde Wedemark. Die Reaktion im Gewinnerteam ist entsprechend: "Ich freue mich riesig über den ersten Platz in dem Wettbewerb für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es zeigt mir, dass unser Engagement, als Reisebüro solch einen Weg einzuschlagen, wichtig ist", resümiert Wolfgang Grupe, stellvertretend für sein Team aus der Wedemarkstraße 44.

 

An der Premiere des Wettbewerbes "Unternehmenshighlight der Wedemark 2019" hatten sich 18 Unternehmerinnen und Unternehmer mit Beiträgen beteiligt - vom Solo-Selbstständigen bis zum Großbetrieb. "Die Einsendungen beweisen: Es gibt in der Wedemark tolle Unternehmenspersönlichkeiten mit innovativen Ideen", findet Antonia Hingler, Wirtschaftsförderin der Gemeinde Wedemark und Initiatorin des Wirtschaftspreises.

 

Hinter dem "TUI ReiseCenter" belegen "DK Garten- und Landschaftsbau" und die "Tischlerei Dein Freund" punktgleich die Plätze 2 und 3. "DK Garten- und Landschaftsbau" gibt gefällten Bäume eine zweite Chance, in dem zum Beispiel in Zusammenarbeit mit einem Schnitzer Skulpturen aus ihnen entstehen. Die "Tischlerei Dein Freund" ist im November 2019 von der Digitalagentur Niedersachsen für ihre digitalen und modernen Abläufe ausgezeichnet worden.

 

Die öffentliche Würdigung der Wettbewerbsgewinner erfolgt nicht wie geplant im Rahmen der Wirtschaftsmesse 2020, weil diese wegen der Corona-Krise auf 2021 verschoben worden ist. Dafür wird der Preis für das "TUI ReiseCenter" auf dem digitalen Weg sichtbar gemacht. Das Unternehmen hat eine Homestory aus Foto und Text gewonnen. Sie wird neben grundlegenden Informationen zum Wettbewerb auf der neuen Internetseite Opens external link in new windowwww.zusammen-wedemark.de erscheinen.

 

Für die Umsetzung der Homestory sorgen mit Maren Kolf (Fotografie) und Christian Otto (Text) zwei in der Wedemark ansässige Unternehmer. Sie bildeten auch mit Bürgermeister Helge Zychlinski, Wirtschaftsförderin Antonia Hingler und Wirtschaftsförderer Markus Rohde von hannoverimpuls die fünfköpfige Jury des "Unternehmenshighlights der Wedemark 2019". Die Zweit- und Drittplatzierten des Wettbewerbes, der in den Folgenjahren fortgesetzt werden soll, gewinnen ein professionelles Fotoshooting. Auf lange Sicht ist geplant, mit Hilfe eines Bildbandes eindrucksvolle Portraits von Wedemärker Unternehmen und Unternehmerpersönlichkeiten zu veröffentlichen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!