VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Freitag, 10.04.2020 - 12:09 Uhr

Polizei findet Schreckschusswaffen, Schlagstock und Schlagring bei drei jungen Männern

Aufn.:

HäNIGSEN

Der Polizei wurde am heutigen Freitag, 10. April 2020, ein verdächtiges Fahrzeug in der Wathlinger Straße in Hänigsen-Riedel im Bereich des Kali- und Salz-Geländes gemeldet. Eine Streifenwagenbesatzung traf gegen 0:20 Uhr einen BMW in unmittelbarer Nähe an und kontrollierte diesen.

 

Im Fahrzeug wurden zwei 21-jährige Burgdorfer sowie ein 19-jähriger Uetzer angetroffen. Eine Inaugenscheinnahme des Fahrzeuginnenraumes führte zum Auffinden von zwei Schreckschusswaffen, einem Schlagstock sowie einem Schlagring. Bei den aufgefundenen Gegenständen handelt es sich zum Teil um verbotene Gegenstände, zum Teil fordert das Waffengesetz eine Erlaubnis zum Führen der Gegenstände. Die kontrollierten Personen konnten jedoch keinerlei Erlaubnisse vorlegen. Der Grund für das Mitführen der Gegenstände blieb ebenfalls unbekannt.

 

Gegen die drei jungen Männer wurden nunmehr Strafverfahren sowie Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Waffengesetz eingeleitet. Die aufgefundenen Gegenstände wurden durch die Polizei einbehalten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!