VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Dienstag, 07.04.2020 - 16:22 Uhr

SoVD-Ortsverband verteilt gebastelte Osterhasenkörbchen für Lehrter Heimbewohner

Der SoVD-Ortsverband Lehrte spendete 160 Osterkörbchen.Aufn.: Helga Laube-Hoffmann

LEHRTE

Die kreative Frauengruppe vom SoVD-Ortsverband Lehrte hatte für den traditionellen Osterbasar 160 Osterkörbchen gebastelt. Dann kam die Corona-Krise mit ihren Ausgangsbeschränkungen und der Osterbasar konnte nicht stattfinden.

Eine Freude für die Menschen im Pflegeheim

Bei Hildegard Seger, Vorsitzende des Ortsverbandes, kam ganz schnell der Entschluss, dass das Rosemarie-Nieschlag-Haus und das AWO-Seniorenzentrum die selbst gebastelten Osterhasenkörbchen erhalten. "Von den Corona-Auswirkungen sind unsere älteren Mitmenschen in Seniorenpflegeheimen betroffen und hier besonders durch die Besuchssperre", so Seger.

 

Gemeinsam überbrachten Hildegard Seger mit Helga Laube-Hoffmann liebe Ostergrüße und 80 kleine gefüllte Osterhasenkörbchen mit einer Visitenkarte als persönlichen Gruß an die Bewohner.

 

Sabine Licht vom Begleitenden und Sozialen Dienst des Rosemarie-Nieschlag-Hauses war von den unverhofften 80 Bastelgeschenken zu Ostern begeistert und nahm sie dankend an, um sie im Haus zu verteilen.

 

Auch Anke Schrader, Einrichtungsleiterin vom AWO-Seniorenzentrum im Gloria Park, nahm die kleinen Präsente dankend entgegen und versprach: "Wir werden sie rechtzeitig vor dem Fest in unserer Senioreneinrichtung verteilen".

 

Die Übergabe wurde unter Berücksichtigung der Vorschriften vor dem Eingang zu den Senioreneinrichtungen durchgeführt. "In Zeiten des Coronavirus ist halt alles etwas anders", so Hildegard Seger.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!