VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Montag, 16.03.2020 - 10:27 Uhr

3000 Euro Schaden: Unfallverursacher hinterlässt Teile seiner Rücklichtabdeckung

Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Der Fahrer eines nicht bekannten Kraftfahrzeugs parkte am gestrigen Sonntag, 15. März 2020, zwischen 20:30 und 23:00 Uhr in der Straße Im Mitteldorf rückwärts von einem Grundstück aus und touchierte einen gegenüber in einer Parkbucht abgestellten braunen Peugeot. Danach entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort.

 

Der Peugeot ist nach Angaben der Polizei an der hinteren linken Tür durch eine Delle erheblich beschädigt worden. Der Schaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

 

Am Ort sind Kunststoffteile gefunden worden, bei denen es sich nach Polizeiinformationen um Teile der Rücklichtabdeckung des verursachenden Fahrzeuges handeln dürfte.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!