VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 23.02.2020 - 11:48 Uhr

Zeugen gesucht: Schüsse aus Autokorso und Langsam-Fahrt auf Autobahn

Aufn.:

BURGDORF

Am gestrigen Sonnabend, 22. Februar 2020, zwischen 15:30 Uhr und 16:30 Uhr soll sich im Bereich Schwüblingsen, Sorgensen und dann weiter auf der B188,  A37 und A2 ein sogenannter Hochzeitskorso bewegt haben.

 

Es wurde der Polizei berichtet, dass aus dem Korso heraus mit Schreckschusswaffen geschossen worden sein soll. Auf der Bundesstraße sowie auf den Autobahnen soll es nach Angaben eines Polizeisprechers im weiteren Verlauf des Korsos zu massiven Verkehrsbehinderungen, unter anderem durch Langsam-Fahrt, gekommen sein.

 

Im Rahmen einer Fahndung nach dem Autokorso konnte dieser nicht angetroffen werden.

 

Der Vorfall wird nun durch die Autobahnpolizei Hannover weiter verfolgt. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den Fahrzeugen oder Personen geben können, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Hannover, Telefon 0511/1098930, zu melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!