VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 23.02.2020 - 11:43 Uhr

Einbrüche in Burgdorf und Heeßel

Aufn.:

BURGDORF/HEEßEL

Zwei Einbrüche ereigneten sich am gestrigen Sonnabend, 22 .Februar 2020, in Burgdorf und Heeßel.

 

In der Dorfstraße in Heeßel gelangten zwischen 17:15 und 20:14 Uhr bislang unbekannte Täter auf unbekannte Art und Weise auf das Grundstück einer 60-Jährigen, welche sich zur angegebenen Tatzeit außerhäusig befand. Durch das Aufhebeln der Terrassentür gelangten der oder die Täter in das Einfamilienhaus der Geschädigten, wo sämtliche Räumlichkeiten durchsucht wurden. Zum Diebesgut sowie zur Höhe des entstandenen Schadens kann von der Polizei zurzeit keine Aussage getroffen werden.

 

Zwischen 19:15 und 19:40 Uhr wurde ebenfalls in Abwesenheit eines 41-jährigen Geschädigten mit seiner Familie durch bislang unbekannte Täter über die Zuwegung eines Nachbargrundstückes das Grundstück des Geschädigten in der Straße Vor dem Celler Tor betreten und in Folge ein rückwärtig gelegenes Fenster seiner Doppelhaushälfte aufgehebelt. Im Hausinneren wurden sämtliche Räume durchwühlt. Als Diebesgut wurde von dem Geschädigten Schmuck in bislang unbekannter Höhe angegeben. Die Höhe des Gesamtschadens ist ebenfalls bislang unbekannt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burgdorf unter der Rufnummer 05136/8861-4115 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!