VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Wedemark
Dienstag, 21.01.2020 - 08:41 Uhr

Gemeindehaus der Mellendorfer St. Georg Kirchengemeinde brennt ab

Aufn.:

MELLENDORF

Die Feuerwehren Mellendorf, Hellendorf, Brelingen und Wennebostel wurden am heutigen Dienstag, 21. Januar 2020, um 1:21 Uhr zu einem gemeldeten Feuer in den Kirchweg in Mellendorf alarmiert.

 

Bei Eintreffen der ersten Kräfte am Einsatzort stand das Gemeindehaus der St. Georg Kirchengemeinde bereits in Vollbrand. Als Erstmaßnahmen wurden Riegelstellungen aufgebaut, um eine weitere Brandausbreitung, insbesondere auf die Kirche, zu verhindern.

 

Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde unter der Leitung von Gemeindebrandmeister Maik Plischke die Brandbekämpfung von außen auch über die Drehleiter durchgeführt. Die Kleintiere, die zur im Erdgeschoss des Gebäudes untergebrachten Krippe gehören, aus einem direkt an das Gebäude angrenzende Stall wurden durch die Einsatzkräfte in Sicherheit gebracht. Zur Unterstützung wurde die Tierrettung der Feuerwehr Resse nachalarmiert. Die Resser Einsatzkräfte mussten jedoch nicht mehr tätig werden. Im Obergeschoss des Gebäudes befindet sich eine zur Zeit unbewohnte Wohnung. Erd- und Obergeschoss sind durch das Feuer nicht mehr nutzbar.

 

Nach etwa drei Stunden konnten die Kräfte der Feuerwehren Hellendorf, Brelingen und Wennebostel nach und nach aus dem Einsatz herausgelöst werden. Die Feuerwehr Mellendorf verblieb zur Brandwache und für das Ablöschen von Glutnestern vor Ort.

 

Im Einsatz waren insgesamt 75 Einsatzkräfte mit 12 Fahrzeugen.

 

Warum ist zu dem Feuer kam, ist derzeit noch unklar. Die Brandermittler der Polizei werden hierzu den Brandort untersuchen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!