VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Montag, 13.01.2020 - 08:43 Uhr

Einbruch in Einfamilienhaus: Zeugen sehen verdächtigen silbergrauen Kombi

Aufn.:

UETZE

Während einer kurzfristigen Abwesenheit der 81- und 76-jährigen Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße Imkernhof in Uetze am vergangenen Sonnabend, 11. Januar 2020, zwischen 14:00 und 15:45 Uhr drang ein unbekannter Täter in die Wohnräume ein, nachdem er zuvor eine Terrassentür, die mit einem Kontaktsensor ausgerüstet ist, aufgehebelt hatte.

 

Im Haus wurde nach Angaben der Polizei zielgerichtet nach Wertgegenständen gesucht. Entwendet wurde letztlich Schmuck.

 

Im Rahmen einer ersten Befragung durch die Polizei wurde bekannt, dass der Alarmmelder der Terrassentür offensichtlich nicht durch die direkten Nachbarn wahrgenommen wurde.

 

In den frühen Nachmittagsstunden sei nach Polizeiinformationen im Bereich der Fußwege zwischen den Häusern eine fremde männliche Person umhergegangen, die telefoniert habe. Zudem sei am selben Tag ein silbergrauer Kombi mit drei männlichen Personen langsam im Bereich der Anwohnerstraßen aufgefallen.

 

Die Polizei in Uetze bittet dringend um weitere Zeugenhinweise, insbesondere zu der fremden männlichen Person und dem Fahrzeug, das nicht näher beschrieben werden konnte. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!