VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Mittwoch, 08.01.2020 - 16:33 Uhr

Schützendamen Altmerdingsen feierten Weihnachten und Gewinner des Teufelspokales

Teufelspokalsieger Sandra Warmbold, Ute Mattschull und Barbara Ehlert.Aufn.:

ALTMERDINGSEN

Die Damen des Schützenverein Altmerdingsen trafen sich kurz vor Weihnachten zum Enten-Essen im Schützenheim. 22 Damen verbrachten gemeinsam einen besinnlichen Abend. Beschenkt wurden sie reichlich. Unter dem Tannenbaum warteten viele unterschiedliche Pakete auf neue Besitzer. Diese Geschenke für das traditionelle Geschenkewürfeln hatte diesmal Mailin Warmbold liebevoll verpackt und für allgemeine Erheiterung war damit gesorgt. Obwohl letztendlich einige Inhalte nur den Fantasievorstellungen der Damen entsprachen, war das Würfelspiel erneut ein lustiger Zeitvertreib.

 

Highlight des Abends war die Verkündung der Gewinner des Teufelspokales. Nach einem Jahr fleißigem Schießen, würfeln und Ringe werfen setzten sich Barbara Ehlert, Ute Mattschull und Sandra Warmbold mit ihren Ergebnissen an die Spitze und nahmen neben dem Pokal, dem Ansteckpin noch eine Solarfackel nebst Naschereien entgegen. Platz 2 erzielte das Duo Petra Lorenz und Elke Roffka Rühmkorff, die dafür einen Getränkespender samt Glas erhielten. Platz 3 sicherten sich Heike Völger, Edeltraud Rißland und Christa Warmbold. Als Siegprämie gab es einen Abtreter mit Eulenmotiv und Tischtuchhalter.

 

Vierter wurden Mailin Warmbold, Renate Meyer und Marie-Luise Walkling. Als Preis gab es ein großes Schneidebrett und ein Küchenset. Für Platz 5 erhielten Margret Engelbrecht, Elke-Maria Segger und Fiona Krummel eine Flackerlaterne und ein rotes Tischband. Platz 6 besetzten Thelea Scheve, Hannelore Schönfeld und Waltraud Niebuhr. Sie bekamen ein kleines Schneidebrett und eine Outdoor-Lichterkette. Auf dem siebten Platz schafften es Helga Buchholz, Lena Brüggemann und Sofia Gläser. Als Lohn dafür gab es eine Tasche mit Kühlakkus.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!