VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Montag, 23.12.2019 - 17:22 Uhr

Ortsfeuerwehr Fuhrberg gestaltet die Sendung Plattenkiste von NDR 1 Niedersachsen

Moderator Michael Thürnau zusammen mit Carsten Möhlenbrink, Jörg Lüssenhop und Marc Otte (von links) von der Ortsfeuerwehr Fuhrberg.Aufn.:

FUHRBERG

Kurz vor Weihnachten ging es in der Sendung "Plattenkiste" bei NDR 1 Niedersachsen um Sicherheitsfragen. Am heutigen Montag, 23. Dezember 2019, zwischen 12 und 13 Uhr unterhielten sich Carsten Möhlenbrink, Jörg Lüssenhop und Marc Otte mit Moderator Michael Thürnau über die Freiwillige Feuerwehr Fuhrberg.

 

300 Mitglieder hat die Feuerwehr in Fuhrberg: 68 Aktive, 15 junge Leute in der Jugendfeuerwehr, dazu kommt noch der Musikzug - und viele Förderer. Adventskranzbrände sind eher selten, sagt Ortsbrandmeister Marc Otte. Häufiger geht es in dieser Jahreszeit um umgefallene Bäume, vollgelaufene Keller oder ähnliche Naturereignisse. "Die beiden Löschgruppenfahrzeuge sind aber auch über die Feiertage gut besetzt", erklärt er. Im Januar erst haben sie ein neues Fahrzeug bekommen. Das passt gerade noch in das Feuerwehrhaus, schmunzelt er. Zwei Jahre lang haben sie gemeinsam geplant für dieses moderne Fahrzeug, 300 000 Euro hat es gekostet. Das alles diene der Sicherheit der Bürger, und so sind sie alle sehr stolz darauf.

 

Jörg Lüssenhop gehört zur Spritzen-Gruppe. Er kümmert sich um die historische Sammlung in diesem Verein mit einigen Kameraden: Alte Steckleitern haben sie auf dem Dachboden entdeckt, eine alte Spritze wurde instand gesetzt. Dieses historische Stück ist sogar funktionstüchtig und wird bei Wettkämpfen eingesetzt. Die historischen Sachen für nachfolgende Generationen zu erhalten, liegt ihm sehr am Herzen. Heute ist alles einfacher und moderner - mit Pumpen und besseren Schläuchen, früher war weit mehr Muskelkraft gefordert, wenn Löscheimer von Hand zu Hand gingen. Bei Wettkämpfen wird Zielen geübt mit dem alten Klappmechanismus der historischen Spritze. 10 bis 12 Mann bedienen dann das alte Stück - und die Zeit, bis der Brand gelöscht ist, wird gestoppt.

 

Um die Jugendfeuerwehr bemüht sich Carsten Möhlenbrink, der bis vor einigen Jahren eine junge Gruppe an der Schule unterrichtete. Der große Vorteil: Einige bleiben "hängen" für den aktiven Dienst, erklärt er überzeugt. In der Jugendfeuerwehr lernen die Kinder beispielsweise den korrekten Notruf und wissen dann, was sie tun müssen: Sie benennen den Ort, sprechen langsam und deutlich. Längst bringen die Kindern auch ihren Eltern bei, wie nötig Rauchmelder im Haus sind. Seit einigen Jahren sind drei Frauen im aktiven Dienst tätig. Bei der Jugend ist es gemischt - im kommenden Jahr steigen wieder zwei Mädchen von der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst um, freut sich Carsten Möhlenbrink. Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Feuerwehrleuten gibt es nicht. Manche steigen später sogar um in den Berufsfeuerwehrdienst. Da gelten aber besonderen Anforderungen, die alle Interessierten bewältigen müssen, gibt er zu bedenken.

 

Die Freiwillige Feuerwehr gehört zum Dorfleben in Fuhrberg, bestätigt Marc Otte. Sie richtet zwei Mal im Jahr das Blutspenden aus - so auch am 10. Januar 2020 wieder, dieses Mal im Feuerwehrhaus, arbeitet mit dem Schützenverein zusammen, die Feuerwehrleute sind Sportverein-Helfer beim Laternenumzug und weiteres. Eine Partnerschaft mit einer Ortsfeuerwehr in Sachsen-Anhalt besteht inzwischen seit 30 Jahren. Hilfe über die Landesgrenze hinweg ist durchaus möglich. Feuerwehrgerätschaften sind nämlich genormt. Und dennoch gibt es Unterschiede: Manche Freiwilligen Feuerwehren in anderen Bundesländern zahlen den Ehrenamtlichen nämlich eine Art "kleines Stiefelgeld" für einen Einsatz. Das ist aber in Fuhrberg wie überhaupt in Niedersachsen nicht vorgesehen.

 

Von Montag bis Freitag läuft zwischen 12 und 13 Uhr bei NDR 1 Niedersachsen "Die Plattenkiste". In der Sendung können sich Vereine, Clubs, Organisationen vorstellen - egal ob Chor, Surfclub, Theater- oder Selbsthilfe-Gruppe. Informationen zur Bewerbung unter Opens external link in new windowwww.ndr1niedersachsen.de.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!