VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 18.12.2019 - 23:12 Uhr

Zeitreise durch 100 Jahre im Stadtmuseum

Führung durch die Ausstellung am 22. Dezember

Die Ausstellung "1919-2019: eine Zeitreise durch 100 Jahre" ist derzeit im Stadtmuseum zu sehen.Aufn.: Joachim Lührs

BURGDORF

Auf einen Streifzug durch 100 Jahre Zeitgeschichte nimmt die Ausstellung "1919 - 2019: eine Zeitreise durch 100 Jahre" die Besucher des Stadtmuseums, Schmiedestraße 6 in Burgdorf, bis zum 2. Februar 2010 mit. Gastgeber sind der VVV, der Förderverein Stadtmuseum und die Stadt Burgdorf. In den ersten drei Wochen war bereits eine große Resonanz zu verzeichnen. Die Öffnungszeiten sind sonnabends und sonntags von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Am Sonntag, 22. Dezember, öffnet das Stadtmuseum zusätzlich um 18 Uhr und steht dabei im Mittelpunkt einer vorweihnachtlichen Führung mit Christel Hoffmann-Pilgrim vom Ausstellungsteam. Dazu gibt es Kakao und Lebkuchen. Die Veranstaltung gehört auch zum Programm des "Lebendigen Adventskalenders".

 

Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf einen von zahlreichen Exponaten begleiteten Streifzug durch die Kulturgeschichte der vergangenen 100 Jahre und beleuchtet sie aus Burgdorfer, gesamtdeutscher und internationaler Perspektive. Neben den wichtigen zeitgeschichtlichen Ereignissen geht es um folgende Fragen: Welche Entwicklung durchliefen in dieser Zeit die Mobilität, Politik, Kultur, Mode und Sport und wie veränderte sich das alltägliche Lebensumfeld der Menschen?

 

Am 2. Weihnachtstag, 26. Dezember, am Sonntag, 29. Dezember, sowie am Neujahrstag, 1. Januar 2020, ist das Stadtmuseum von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Am 1. Weihnachtstag sowie am Sonnabend, 28. Dezember, und am Silvestertag, 31. Dezember, bleibt die Einrichtung geschlossen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!