VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Mittwoch, 06.11.2019 - 18:41 Uhr

Abstimmungsverfahren für "Soziale Talente im Sport 2019" hat begonnen

Aufn.:

REGION

Es ist so weit. Alle Nominierten für den Wettbewerb "Soziale Talente im Sport 2019" stehen fest und das Abstimmungsverfahren hat begonnen. Nominiert wurden von ihren Vereinen 12 Jugendliche aus der gesamten Region Hannover, die nun zur Abstimmung bereitstehen.

 

Auf der Homepage der SportRegion (Opens external link in new windowwww.sportregionhannover.de/de/sportjugend/soziale-talente-im-sport) kann ab sofort jeder seinen Favoriten aus dem Nominierten-Pool auswählen und ihm oder ihr mit seiner Stimme weiter helfen.

 

Eine Übersicht der Nominierten inklusive Steckbriefe und das Wahlformular ist auf der Seite der SportRegion unter Opens external link in new windowwww.sportregionhannover.de/soziale-talente-im-sport zu finden.

 

Anfang Februar 2020 erhalten im Rahmen einer Feierstunde die drei Erstplatzierten im Kreise aller Nominierten und geladenen Gäste eine besondere Würdigung. Selbstverständlich werden alle Ehrenamtlichen für Ihre Arbeit geehrt.

 

Hintergrund:

Um Ehrenamtlichkeit von Jugendlichen anzuerkennen und ihnen einen Dank auszusprechen, veranstaltet die SportRegion Hannover seit 2016 die Ehrungsveranstaltung "Soziale Talente im Sport". Hierfür haben die Vereine innerhalb der Region Hannover ihre jungen Ehrenamtlichen nominiert.

 

Der Grund für das Projekt ist, dass "junges Ehrenamt in Vereinen keineswegs selbstverständlich ist. Um Jugendlichen klar zu machen, wie wichtig dieses Engagement für ihre Vereine ist und wie sehr es von außen geschätzt wird, bedarf es eben eines solchen Projekts."

 

Einerseits biete es die Gelegenheit, sich bei den Jugendlichen zu bedanken und ihnen die gebührende Aufmerksamkeit zu geben, andererseits könnten durch diese Aufmerksamkeit vielleicht andere Jugendliche dazu bewegt werden, einen Teil ihrer Freizeit für die Vereinsarbeit zu verwenden. Junges Ehrenamt dürfe nicht als selbstverständlich angesehen werden, sondern verdient Respekt und Anerkennung.

 

Die Durchführung wird durch die Förderung aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen, der Sparkasse Hannover sowie des Sportgeschäfts Sport Haeuser realisiert.

Die Nominierten aus dem Altkreis Burgdorf:

Turnerschaft Großburgwedel

Carla Vogeler (18)

Lehrter Sport-Verein

Sarah Czernek (20)

SV 06 Lehrte

Max Wietig (15)

TSV Germania Arpke

Anna-Lena Schrader (21)

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!