VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Dienstag, 08.10.2019 - 09:54 Uhr

Unfallflucht am Hänigser Friedhof

Aufn.:

HäNIGSEN

Während eine 65-jährige Hänigserin am gestrigen Montag, 7. Oktober 2019, zwischen 10:15 und 11:00 Uhr mit Grabpflegearbeiten auf dem Friedhof in der Windmühlenstraße in Hänigsen beschäftigt war, wurde sie von einer Bekannten darauf aufmerksam gemacht, dass soeben ihr roter VW Caddy durch einen anderen Pkw im Vorbeifahren beschädigt worden sei.

 

Bei einer Inaugenscheinnahme stellte die 65-jährige Frau fest, dass das linke Spiegelgehäuse ihres Autos beschädigt war.

 

Die Zeugin, die den Unfall zuvor beobachtet hatte, berichtete von einem ebenfalls roten Kleinwagen, der von einer Frau geführt wurde.

 

Nachdem es zur Berührung der Außenspiegel gekommen war, sei ein männlicher Beifahrer ausgestiegen, um den Schaden zu begutachten. Dieser habe sich anschließend in den unfallverursachenden Pkw gesetzt und beide Insassen seien weitergefahren, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen.

 

Es wurde ein Ermittlungsverfahren gegen die unfallverursachende Fahrzeugführerin eingeleitet.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!