VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Donnerstag, 26.09.2019 - 09:15 Uhr

Unbekannter löst an Opel Corsa die Radmuttern von Vorderrad

Aufn.:

HäNIGSEN

Erst durch einen Werkstattbesuch erhielt ein Fahrzeugeigentümer die Gewissheit, dass zwischen Sonntag, 22. September 2019, 0 Uhr, und Mittwoch, 25. September, 12:50 Uhr in der Straße Am Fließgraben in Hänigsen an seinem grauen Opel Corsa die Radmuttern am Vorderrad gelöst worden sein müssen.

 

Eine Anzeige erstattete er anschließend bei der Polizeidienststelle in Burgdorf. Seinen Angaben zufolge sei ihm bereits bei der Nutzung des Wagens am vergangenen Montag ein komisches Geräusch aufgefallen, das er jedoch nicht eindeutig zuordnen konnte. Als er am Mittwoch eine Burgdorfer Fachwerkstatt aufsuchte, um eine Klärung der Geräuschentwicklung herbeizuführen, wurde ihm eröffnet, dass die Bolzen am Vorderrad willentlich gelöst worden sein müssen. Ein Lockern der Radbolzen durch den reinen Fahrzeugbetrieb sei nach Angaben der Polizei auszuschließen. Da nach Angaben des Eigentümers vorweg kein Werkstatttermin stattgefunden hat, könne die Lockerung der Bolzen nur durch eine unbekannte Person vorgenommen worden sein. Der Corsa habe im genannten Zeitraum Am Fließgraben in Hänigsen am Campingplatzgelände gestanden.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!