VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Donnerstag, 16.05.2019 - 18:23 Uhr

Stadtradeln 2019: Sternfahrt am 19. Mai nach Hannover

Ziel ist der Opernplatz mit der Erlebnisausstellung "StadtMensch&FahrRad"

Aufn.:

REGION

Vom 19. Mai bis zum 8. Juni 2019 werden in der Region Hannover wieder Fahrradkilometer für den Klimaschutz gesammelt: Bei der Aktion Stadtradeln. Teilnehmen können Einwohnerinnen und Einwohner aus allen Regionskommunen. Unter dem Motto "Wir sind Verkehrswende" geht es darum, in Teams möglichst viele Kilometer auf dem Rad zurückzulegen.

 

Anreiz auf das Fahrrad zu steigen, geben während des Aktionszeitraumes auch viele Veranstaltungen rund ums Radeln: Los geht es am Sonntag, 19. Mai 2019, mit einer Fahrradsternfahrt durch die Region. Startpunkte sind der Rathausplatz in Garbsen, der Edeka-Parkplatz in Ronnenberg, der Parkplatz des A2 Center in Altwarmbüchen und der Platz vor dem Stadtteilzentrum Krokus am Kronsberg. Weitere Informationen sind unter Opens external link in new windowwww.fahrradsternfahrt-hannover.de zu finden.

 

Ziel ist der Opernplatz in Hannover, wo von 12 bis 17 Uhr die Erlebnisausstellung StadtMensch&FahrRad des Umweltzentrums Hannover stattfindet. Themen sind urbane Mobilität, Lifestyle und Technik.

 

Die Besucherinnen und Besucher können sich vor der Oper nicht nur über die neuesten Fahrradmodelle in allen möglichen Formen und Variationen informieren, sondern auch praktische Radbekleidung, Ausrüstung und Fahrradaccessoires entdecken. Eine große Testfläche lädt zum Probefahren unterschiedlicher Lastenradmodelle ein. Außerdem können Liegeräder, Pedelecs, Anhänger und Segways getestet werden. Zur Entschleunigung trägt eine Slow-Cycle Challenge bei, bei der die Faszination der Langsamkeit auf dem eigenen Rad erfahren werden kann. Auch für Kinder hat die StadtMensch&FahrRad eine Menge zu bieten: Auf einem Übungsparcours sowie in einer BMX-Fahrschule können die jungen Besucherinnen und Besucher aktiv werden.

 

Gutes Essen und Livemusik runden das Programm ab.

Eine weitere Exkursion steht für den 26. Mai an. Dann fahren Radlerinnen und Radler gemeinsam von Hannover zu einem Landerleben auf den Ziegenhof Schümer in Burgwedel-Wettmar. Anmeldung (erforderlich) und Informationen unter Opens external link in new windowwww.Stadtradeln-landerleben-tour.de.

 

Am darauf folgenden Wochenende, am 2. Juni, unterstützt die Region Hannover den ADFC beim Rad-Wander-Tag rund um Hannover: Opens external link in new windowwww.adfc-hannover.de.

 


Den Abschluss der Aktivitäten im Aktionszeitraum bildet eine im Umland veranstaltete regionale Velo-City-Night am 7. Juni in Hemmingen und Pattensen. Infos unter Opens external link in new windowwww.velocitynight.de.

 

Auch in den teilnehmenden Städten und Gemeinden erwartet die Stadtradler während des gesamten Aktionszeitraumes ein breites Angebot an Fahrradaktivitäten.

 

Aktion Stadtradeln

Seriensiegerin Region Hannover: Nach 2016 und 2017war die Region auch 2018 wieder die Fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern in Deutschland. Bundesweit hatten sich über 800 Städte und Gemeinden sowie Landkreise an der vom europäischen Städtenetzwerk Klima-Bündnis initiierten Aktion beteiligt.

 

Für die Region Hannover waren 9.579 Teilnehmer und Teilnehmer an den Start gegangen, die zusammen 2.112.135 Kilometer auf ihren Fahrrädern zurücklegten. Eine Strecke 53-mal so lang wie der Äquator. Der Umwelt blieben annähernd 300.000 Kilogramm Kohlendioxid erspart.

 

Anmeldung 2019

Alle Radlerinnen und Radler, die in einer Stadt oder Gemeinde der Region Hannover wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder in einem Verein sind, können sich online unter Opens external link in new windowwww.Stadtradeln.de für das Stadtradeln anmelden. Wahlweise mit einem eigenen Team (ab zwei Personen) oder bei einem der registrierten offenen Teams. Die gemeinsam erzielten Radelkilometer können die Teilnehmenden ebenfalls über diese Web-Adresse eintragen.

 

Die eigene Leistung oder die des gemeinsamen Teams zu messen und an das Klima-Bündnis zu melden wird auch durch eine neue im Auftrag der Region Hannover entwickelte Fahrrad-App erleichtert. "BikeCitizen" erfasst die mit dem Rad zurückgelegten Kilometer auf Wunsch automatisch, schlägt zudem Routen vor und gibt unterwegs nützliche Tipps.

 

Wer die kostenfreie App vor dem 19. Mai 2019 installiert hat - einfacher Download über den Apple App Store oder den Google Play Store - und die Sternfahrt bereits getrackt hat, kann sich am Opernplatz einen kostenfreien Smartphone-Halter "Finn" am Stand der Region Hannover abholen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!