VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Mittwoch, 13.03.2019 - 18:17 Uhr

Verwaltung stellt Kita-Maßnahmepaket vor

Aufn.:

LEHRTE

Auf Grundlage der fortgeschriebenen Kindertagesstättenbedarfsplanung hat der Rat der Stadt Lehrte bereits im Februar 2018 beschlossen, fünf neue Kindertagesstätten mit jeweils durchschnittlich vier Gruppen in Lehrte zu errichten beziehungsweise errichten zu lassen. Dadurch werden bis 2020 beziehungsweise 2021 etwa 350 zusätzliche Krippen- und Kindergartenplätze entstehen.

 

Mit Stand 15. Januar 2019 (Anmeldestichtag) wird zur Zeit für den Bereich der Stadt Lehrte zum Kita-Jahr 2019/2020 rechnerisch von einem zusätzlichen Bedarf im U3-Bereich (Krippe) von 125 Plätzen und im Ü3-Bereich (Kindergarten) von 168 bis 242 Plätzen ausgegangen.

 

Der Grund für die Spanne bei den Kindergartenplätzen liege darin, dass Eltern, deren Kinder das sechste Lebensjahr zwischen dem 1. Juli und dem 30. September vollenden, seit dem vergangenen Jahr die Möglichkeit haben, den Einschulungstermin um ein Jahr zu verschieben, so die Lehrter Stadtverwaltung. Dazu sollen die Eltern sich bis zum Stichtag 1. Mai eines jeden Jahres entscheiden. Erst nach diesem Stichtag sei nach Angaben der Stadt Lehrte eine genauere Angabe zum tatsächlichen Bedarf möglich.

 

Um dem vorstehend aufgezeigten großen Bedarf begegnen und die Situation bis zur Inbetriebnahme der in Planung befindlichen fünf Kindertagesstätten decken zu können, hat die Verwaltung verschiedene Maßnahmen erarbeitet. Dieses "Kitamaßnahmepaket" wird die Verwaltung in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am kommenden Montag, 18. März 2019, erstmalig vorstellen (Opens external link in new windowLink zur Sitzung). Die Sitzung beginnt um 17 Uhr und findet im Konferenzraum des FamilienServiceBüros, Rathausplatz 2, statt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!