VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Wedemark
Mittwoch, 13.03.2019 - 18:03 Uhr

Konzert zur blauen Stunde: SVÄNG geht in die Beine

Furioses Mundharmonika-Konzert von Tango über Sibelius bis Groove im Bürgerhaus

Aufn.: Juha Reunanen

BISSENDORF

Die vier charmanten Herren von SVÄNG haben in den vergangenen Jahren neue Standards für das Ensemblespiel auf der Mundharmonika gesetzt und zeigen sie im April im Bürgerhaus in Bissendorf. Ihr mitreißendes Repertoire und ihre revolutionäre Spieltechnik geht in die Beine. Am Donnerstag, 11. April 2019 spielen sie im Rahmen der Konzertreihe zur blauen Stunde ab 20:12 Uhr im Bürgersaal, Am Markt 1.

 

Das Repertoire von Sväng ist weit gefasst und so laden die vier Musiker zu einer außergewöhnlichen Klangreise: Sie präsentieren eine freigeistig, lustvoll und mit rhythmischer Vitalität zelebrierte Musikmelange, die vom britischen Songlines-Magazin mit dem Attribut des "Mundharmonika-Pendants zum Kronos-Quartet" geadelt wurde. Zeitgenössische Mundharmonikamusik, die derzeit wohl kein zweites Mal in dieser Kompaktheit und Virtuosität zu finden ist.

 

Der Begriff "blaue Stunde" bezieht sich auf die besondere Färbung des Himmels während der Zeit der Dämmerung nach Sonnenuntergang und vor Eintritt der nächtlichen Dunkelheit. Dieser Zeit von ganz speziellem Zauber und Licht ist die besondere Konzertreihe Reihe im Wedemärker Kulturkalender gewidmet.

 

Karten gibt es im Vorverkauf zu 19 Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen oder Opens external link in new windowwww.adticket.de sowie an der Abendkasse für 22 Euro.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!