VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonnabend, 02.03.2019 - 12:04 Uhr

Lehrter Tafel ist rund 22.000 Stunden für Bedürftige im Einsatz

Der alte und neue Vorstand (von links): 1. Vorsitzender Hans-Gerhard Schölzel, Schatzmeister Wilfried Hartmann, 2. Vorsitzende Marion Glaß, Kassiererin Doro Grote und Schriftführer Christian Baumann. Nicht auf dem Foto sind die Rechnungsprüfer Friedrich Schröder (Wiederwahl) und Barbara Rohde (Neuwahl).Aufn.:

LEHRTE

"Unsere gemeinsame ehrenamtliche Arbeit wird nicht weniger." Mit diesen Worten führte Hans-Gerhard Schölzel, 1. Vorsitzender der Lehrter Tafel e.V., in die jüngste Jahreshauptversammlung ein. In ehrenamtlichem Engagement haben die Helfer im Jahr 2018 ingesamt etwa 22.000 Stunden erbracht und somit das Stundenpensum weiter erhöht.  

 

Mit den drei Fahrzeugen waren die Mitglieder im vergangenen Jahr rund 42.000 Kilometer unterwegs, um Spenden zu sammeln und diese weiterzugeben. Zu den Tätigkeiten der Tafel-Mitglieder gehört das Einsammeln, Lagerung, Kontrolle und Ausgabe von Lebensmitteln.

 

Der 1. Vorsitzende konnte hierbei bekannt geben, dass alle Lebensmittelmärkte im Raum Lehrte der Tafel Lebensmittel spenden würden. 350.000 bis 400.000 Kilogramm Lebensmittel wurden so von den 40 bis 50 Firmen, Läge rund Geschäfte der Tafel zur Verfügung gestellt und diese anschließend verteilt.

 

"Dieses alles bedarf natürlich weiterhin eines kontinuierlichen Aufwandes, den wir aber leisten können mit unserer Zuverlässigkeit und unserem Einsatz", so Hans-Gerhard Schölzel.

 

Turnusmäßig standen in diesem Jahr auch wieder Vorstandwahlen an. Der bisherige Vorstand wurde einstimmig erneut gewählt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!