VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 24.02.2019 - 12:14 Uhr

10-Jähriges Kind wird von unbekanntem Fahrzeugführer angefahren

Aufn.:

LEHRTE

Am vergangenen Freitag, 22. Februar 2019, gegen 13:20 Uhr wollte ein älterer Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug das Parkhaus in der Burgdorfer Straße in Lehrte verlassen. Dabei übersah er einen 10-jährigen Radfahrer, welcher gerade vor dem Parkhaus vorbeifuhr. Beide kollidierten und das Kind kam zu Fall.

 

Der ältere Fahrzeugführer kümmerte sich um das Kind, gab dann jedoch an, dass kein Schaden am Rad entstanden sei und das Kind auch nicht verletzt worden sei. So setzten beide ihre Fahrt fort. Erst später verspürte das Kind leichte Schmerzen und es erfolgte eine nachträgliche Unfallaufnahme. Das Kind konnte hierbei keinerlei Personaldaten des Autofahrers angeben.

 

Es ist lediglich bekannt, dass es sich um eine Mercedes A-Klasse, gold-beige, mit hannoverschen Kennzeichen gehandelt haben so. Der Fahrer soll etwa 65 bis 70 Jahre alt, mit grauen Haaren und von schlanker Figur gewesen sein.

 

Der unbekannte Fahrzeugführer wird gebeten, sich nachträglich bei der Polizei Lehrte unter der Rufnummer 05132/8270 zu melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!