VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 13.02.2019 - 10:23 Uhr

Neunjähriger Junge wird auf Fußgängerüberweg von Auto erfasst

Aufn.:

Am heutigen Mittwoch, 13. Februar 2019, gegen 7:30 Uhr wurde ein neunjähriger Junge beim Überqueren des Fußgängerüberweges in der Straße Vor dem Celler Tor auf Höhe der berufsbildenden Schule leicht verletzt.

BURGDORF

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr der Junge mit einem Cityroller den Fußweg auf der Straße Vor dem Celler Tor aus Richtung Königsberger Straße kommend in Richtung Berufsschule.

 

Am Überweg in Höhe der Berufsschule querte er die Straße, um auf dem gegenüberliegenden Fußweg (Richtung Innenstadt) seinen Schulweg fortzusetzen. Hierbei wurde er von einer 20-jährigen Pkw-Fahrerin eines Opel, welche aus Richtung Gartenstraße auf den Fußgängerüberweg zufuhr, erfasst.

 

Infolge des Zusammenstoßes und anschließendes Sturzes zog sich der Junge leichte Verletzungen zu. Er wurde zur Untersuchung mit einem Rettungswagen in das Kinderkrankenhaus Bult gebracht.

 

Es entstand geringer Sachschaden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!