VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 01.02.2019 - 12:10 Uhr

Burgdorfer Rettungsschwimmer verteidigen Titel als Bezirksmeister

Aufn.:

BURGDORF

Am vergangenen Sonnabend, 26. Januar 2019, haben es die Burgdorfer Rettungsschwimmer wieder geschafft: Bezirksmeister 2019. Dafür ging es am frühen Morgen für die Burgdorfer Retter wieder nach Springe, um sich in verschiedenen Disziplinen im Bereich des Rettungsschwimmens mit den besten Rettern der Region zu messen.

 

So starteten am Sonnabend in der Früh die Burgdorfer Mannschaften in der Altersklasse 15/16 weiblich und in der offenen Altersklasse männlich ins kühle Nass des Hallenbad Springe. Nach vier spanenden Disziplinen stand das Ergebnis fest: Die jungen Retter können ihren Titel verteidigen und sind wieder Bezirksmeister und die Retter in der offenen Altersklasse erreichen als dritter noch einen Platz auf dem Treppchen.

 

Nach einer Stärkung zum Mittag ging es weiter mit den Einzelwischwimmern. Auch dort kämpfen die Burgdorfer Retter in verschiedenen Disziplinen um den Titel. Gegen Abend konnte auch dort gejubelt werden. Mit einer weiteren überzeugenden Leistung konnte Marie Selker auch ihren Titel bei den Einzelwettkämpfen verteidigen. Auch Chiara Ehlermann erreichte mit einer sehr guten Leistung in ihrem ersten Wettkampf in der Altersklasse 13/14 den 3. Platz. Weiter konnte sich der Schwimmer Mikhail Kasiyanov den 2. Platz in der Altersklasse offen männlich gefolgt vom Burgdorfer Retter Benjamin Viergutz sichern. In der stark umkämpften Altersklasse 15/16 männlich konnte sich der Retter Florian Viergutz noch den 7. Platz sichern.

 

Als nächste Station geht es jetzt für die Burgdorfer Retter in den Osterferien zu den Landesmeisterschaften in Langenhagen. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!