VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Mittwoch, 23.01.2019 - 14:45 Uhr

AsF übergibt Spende an den Offenen Babytreff Hänigsen

Faltbarer Bollerwagen für den Offenen Babytreff

Aufn.:

HäNIGSEN

Ein faltbarer Bollerwagen stand auf dem Wunschzettel der Erzieherinnen des Offenen Babytreffs Hänigsen, um das benötigte Spielzeug vom DorfTreff zum Haus der Begegnung transportieren zu können. Dort kann der Spielkreis unter anderem die Räumlichkeiten nutzen, seitdem der Platz im DorfTreff zu eng geworden ist. "Oft kam bisher eine der Erzieherinnen extra mit dem Auto, denn der Weg ist zwar nicht weit, aber alle Spielsachen konnten zu Fuß nicht auf einmal transportiert werden", beschrieb Erzieherin Marianne Damaschke das Problem.

 

Hier konnte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) Uetze, Abhilfe schaffen und diesen Wunsch erfüllen. Das Geld dafür kam aus dem Erlös ihres Second-Hand-Bücherstands, den die SPD-Frauen erstmals beim Hänigser Weihnachtsmarkt aufbauten und gebrauchte Bücher zum Kilopreis von 5 Euro verkauften. Insa Schneiderat, die sich zusammen mit Karin Unnasch-Scheller um den Bücherbestand kümmert, berichtet: "Das Angebot wurde von den Gästen des Weihnachtsmarkts gut angenommen und so kamen über 200 Euro zusammen.".

 

Übergeben wurde der Bollerwagen nach den Weihnachtsferien von Marianne Jacob. Sie hat ihr gesellschaftspolitisches Engagement durch einen Eintritt in die SPD erweitert und ist nun auch aktive Mitstreiterin der ASF Uetze.

 

Der Bollerwagen kann platzsparend aufbewahrt werden, wenn er nicht im Einsatz ist und verfügt zudem über ein Dach. Auch ein oder zwei Kinder können darin kutschiert werden. "Wir haben noch eine aufblasbare Matte dazu bestellt, damit die Kinder schön weich sitzen können", berichtet Franziska Greite-Schillert, eine der beiden AsF-Vorsitzenden.

 

"Wir freuen uns sehr über diese praktische Spende, mit der die Erwachsenen und Kinder bestimmt eine Menge erleben werden", so die Leiterin des DorfTreffs, Christine Späthe.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!