VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 17.01.2019 - 18:44 Uhr

Offenes Helfertreffen für die Opfer des Wohnungsbrands in der Silvesternacht

Aufn.:

BURGDORF

Nach dem Wohnungsbrand in der Silvesternacht haben sich viele Burgdorfer bereit erklärt, den betroffenen Familien zu helfen. Unter anderem wurde auf Facebook eine eigene Gruppe erstellt, um die Hilfsangebote zu sammeln und zu koordinieren. Auch ein Spendenkonto für die unmittelbar betroffene Familie, für die mittlerweile eine neue Wohnung gefunden wurde, ist eingerichtet worden. Die BigBand des Gymnasiums Burgdorf hat jüngst ebenfalls ihre Hilfe angeboten und will die Brandopfer mit einem Benefizkonzert unterstützen.

 

Die Initiatoren der Facebook-Gruppe laden nun am kommenden Sonnabend, 19. Januar 2019, um 20 Uhr zu einem offenen Helfertreffen in die Landeskirchliche Gemeinschaft Burgdorf, Heinrichstraße 12 in Burgdorf, ein. Hierbei wird zudem ein Vertreter der Stadt Burgdorf anwesend sein, der über den Stand der Dinge berichten wird.

 

Bei diesem Treffen soll ein für den 27. Januar geplanter Flohmarkt besprochen werden. Auch können Interessierte sich bei diesem Treffen den Helfern anschließen, um weitere Hilfe zu organisieren.

 

Unter der Rufnummer 05136/9063420 ist zudem ein Anrufbeantworter geschaltet, auf dem weitere Helfer Kontakt zu den Organisatoren aufnehmen können.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!