Burgdorf
Freitag, 10.08.2018 - 10:13 Uhr

Trotz Hitze und Ferien: Das DRK Burgdorf freut sich über 72 Blutspender

Aufn.:

BURGDORF

Die Nachfrage nach den lebenswichtigen Blutkonserven macht den Blutspendediensten während der Ferienzeit traditionell große Sorgen. Entgegen diesem Trend freute sich das Deutsche Rote Kreuz in Burgdorf am Mittwoch, 8. August 2018, über eine überraschend hohe Besucherzahl beim Blutspendetermin im Aktiv-Treff in der Wilhelmstraße 1 B.

 

Nicht ohne Stolz konnte Elli Borowski, die die Blutspende organisiert, 72 Blutspender, darunter waren zehn Erstspender, bekanntgeben.

 

Es stehen jeweils 15 ehrenamtliche Helferinnen zur Verfügung, die sich um das Wohl der Blutspender kümmern. Zum herzhaften Imbiss am reichhaltigen Buffet bot das Team eine erfrischende Kirsch-Kaltschale an.

 

Alle vier Wochen lädt das DRK Burgdorf regelmäßig, immer am 2. Mittwoch im Monat, zwischen 15:30 und 19:30 Uhr zur Blutspende in die Wilhelmstraße 1B ein.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!