Region Hannover
Donnerstag, 11.01.2018 - 15:58 Uhr

Caren Marks: Jetzt den Sommerurlaub in Familienferienstätten buchen

REGION

"Ab sofort können Familien ihren Sommerurlaub in einer von fast 90 gemeinnützigen Familienferienstätten in Deutschland buchen. In den vom Bundesfamilienministerium geförderten Einrichtungen ist familiengerechter Urlaub am Meer, in den Bergen oder an Seen zu fairen Preisen möglich", so die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks. Familien mit geringem Einkommen können in vielen Bundesländern einen Zuschuss beantragen, so auch in Niedersachsen.

 

Damit Familien von ihrem häufig stressigen Alltag abschalten können, haben sich deutschlandweit Familienferienstätten ganz auf die Bedürfnisse ihrer Gäste eingestellt. "Dazu gehören in vielen Häusern eine preisgünstige Vollverpflegung und Spielmöglichkeiten für Kinder jeder Altersstufe. Häufig wird auch eine Kinderbetreuung angeboten. Eltern kommen unkompliziert miteinander in Kontakt und können sich austauschen. Für Familien mit besonderen Bedarfen gibt es in einigen Häusern spezielle Angebote wie beispielsweise den ‚Urlaub mit Pflegebett‘", erläutert Caren Marks.

 

Familienferienstätten stehen allen Familien offen, richten sich aber besonders an kinderreiche Familien, Alleinerziehende, Familien mit behinderten oder zu pflegenden Angehörigen sowie an Familien mit geringem Einkommen. Diese profitieren in den meisten Häusern von Preisnachlässen.

 

Informationen und Buchungsanfragen sind via Opens external link in new windowwww.urlaub-mit-der-familie.de möglich. Bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung wird zu Zuschussmöglichkeiten und zur Auswahl des Reiseziels beraten. Telefon 0221/29241316, Mail: Opens window for sending emailinfo(at)bag-familienerholung.de.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!