Lehrte
Mittwoch, 06.12.2017 - 11:59 Uhr

Polizeibericht aus Lehrte

Aufn.:

LEHRTE

Bislang unbekannte Täter drangen am gestrigen Dienstag, 5. Dezember 2017, zwischen 7:00 und 17:40 Uhr durch die rückwärtig gelegene Terrassentür in ein Einfamilienhaus im Steinwedeler Kirchweg im Lehrter Ortsteil Immensen ein. Hierbei wurde die Terrassentür mit einem unbekannten Werkzeug gewaltsam aufgehebelt und im folgenden wurde Erd- und Obergeschoss durch den oder die Täter durchsucht. Zum Diebesgut gibt es bisher noch keine Angaben. Die Polizei in Lehrte hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die sachdienliche Angaben machen können sich unter der Telefonnummer 05132/8270 zu melden.

 

Im Aldagessemring im Lehrter Ortsteil Aligse hebelten bislang unbekannte Täter zwischen Freitag, 24. November 2017, 12 Uhr, und Dienstag, 5. Dezember, 8:30 Uhr, ein Kellerfenster zu einem Kriechkeller auf und gelangten so vermutlich zunächst in die Garage. Es kann nicht abschließend geklärt werden, ob von dort der Wohnbereich betreten wurde. Auch zum etwaigen Diebesgut gibt es bisher keine Angaben. Die Polizei in Lehrte hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die sachdienliche Angaben machen können sich unter der Telefonnummer 05132/8270 zu melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!