Burgdorf
Dienstag, 14.11.2017 - 17:46 Uhr

Benefiz-Konzert mit Streichtrio

BURGDORF

Am 25. November 2017, dem Sonnabend vor Ewigkeitssonntag, beginnt um 15 Uhr nach guter Tradition ein kleines Konzert in der Kapelle des Südstadtfriedhofs am Niedersachsenring. Anders als in den Vorjahren tritt diesmal das gesungene Wort zur Seite und macht Platz für ein Streichtrio mit der Cellistin Kirsten Bleeker, dem Bratscher Eike Bleeker und dem Geiger Matthias Schorr. Im Mittelpunkt des Konzerts steht mit dem c-moll Trio op.9/3 das letzte von Beethovens fünf Streichtrios. Dunkles Pathos und glühende Leidenschaft sprechen aus diesem Meisterwerk, das düster beginnt und mit einem ungestümen Presto-Finale endet. Eingerahmt wird dieses Werk von der Aria und mehreren Variationen von Bachs Goldberg-Variationen, die der russische Geiger und Dirigent Dmitry Sitkovetsky für Streichtrio eingerichtet hat. Das Benefiz-Konzert findet zugunsten der Paulus-Stifung statt.

Zu diesem Artikel relevante Dateien zum Download:

Typ

Name

Größe

P-Trio-171125.pdf

233 KByte

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!