VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Freitag, 11.08.2017 - 13:58 Uhr

Fahrradtour zur Permakultur-Anlage Kirchhorst

Aufn.:

BURGWEDEL. 

Permakultur - was ist das? Laut Wikipedia ein Konzept, das auf die Schaffung von dauerhaft funktionierenden nachhaltigen und naturnahen Kreisläufen zielt, also eine besondere Art von Landwirtschaft. Es sollen langfristig Erträge in ausreichender Höhe sichergestellt werden und dabei der Arbeitsaufwand minimiert werden. Ziel sind Artenvielfalt, Genetische Vielfalt, Ökologische Vielfalt und Kulturelle Vielfalt. Wie das in der Praxis funktioniert, kann man unter anderem auf einer Anlage in Kirchhorst erkennen. Der NABU Burgwedel möchte sich das ansehen und fährt umweltschonend mit dem Fahrrad dort hin. Die Radfahrer treffen sich am Sonntag, 20. August 2017, um 15 Uhr auf dem Domfrontplatz in Burgwedel. Fußgänger und Autofahrer können etwa um 15.30 Uhr in Kirchhorst, an der Ecke Kolberg und Großhorst, zur Truppe dazu stoßen. Dann wird Thomas Mazur das Tor öffnen und die Anlage erklären. Das Ende der Veranstaltung ist für 18 Uhr geplant. Wer nicht im NABU ist, entrichtet für die Teilnahme einen Obolus von 3 Euro.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!