Tipps & Infos
Mittwoch, 13.04.2022 - 15:54 Uhr

Das sind die Smartphone-Neuheiten 2022

Aufn.: Pixabay

REGION

Die Hersteller von Smartphones arbeiten beständig daran, ihre Modelle zu verbessern, um mit neuen Innovationen ihren Konkurrenten einen Schritt voraus zu sein. Das gelingt nicht immer, schließlich befindet sich der Markt in einem permanenten Umbruch. Große Produzenten kommen und gehen, zuletzt haben die Hersteller aus China gezeigt, dass sie es mit den Platzhirschen von Samsung und Apple aufnehmen können.

 

Das letzte Jahr erwies sich für Smartphone-Fans als in jeder Hinsicht aufregend. Einerseits konnten zahlreiche Hersteller mit ihren neuen Modellen überzeugen, andererseits hatten sie oft mit Produktions- und Lieferschwierigkeiten zu kämpfen. Trotzdem kamen viele interessante Smartphones auf den Markt. Bestes Beispiel dafür waren die Foldables von Samsung.

 

Unterschiedliche Anforderungen

Wie jedes Jahr überfluten zahlreiche Leaks schon vorab die Medien. Diese geben bereits jetzt einen guten Überblick über jene Modelle, die 2022 auf den Markt kommen werden. Das gibt den Fans Zeit, sich Gedanken über ihre nächste Anschaffung zu machen. Schließlich hat jeder Nutzer andere Anforderungen an sein neues Smartphone. 

 

Diese reichen von einer tollen Kamera, über umfangreiche Video-Features, das Gaming bis hin zum Allrounder. Wer gerne fotografiert, wird sich für die beste Kamera am Markt interessieren. Wer gerne Heads Up Poker am Smartphone spielt, sucht ein gutes Gaming-Smartphone. Geschäftsleute legen Wert auf umfassenden Zugriff auf ihre Daten und die Möglichkeit, am Smartphone zu arbeiten. Ein starker Akku wird von allen geschätzt. 

 

Daher ist es vorab wichtig, sich zu überlegen, wofür man sein Handy einsetzen möchte. Danach richten sich die Anforderungen und in weiterer Folge auch die infrage kommenden Modelle. Die folgenden Smartphones sind für 2022 angekündigt oder bereits erschienen und gelten als Highlights des Jahres.

 

Apple iPhone 14: Das beste Kamera-Smartphone

Auf eines können sich Apple-Fans verlassen. Jedes Jahr im Spätsommer kündigt der Konzern verlässlich die neueste Version seines Renners iPhone an. Das sollte auch dieses Jahr nicht anders sein. Doch scheinbar strebt der Konzern eine Neuorientierung an. 

 

Glaubt man der Gerüchteküche, dann wird es wieder das bekannte iPhone-Modell geben, zusätzlich sollen zwei Pro-Varianten veröffentlicht werden. Gut möglich, dass es kein Mini-Modell mehr geben wird, angeblich war das iPhone 13 mini das Letzte seiner Art. Stattdessen plant Apple offenbar ein iPhone Max. Dabei soll es sich um eine größere Variante des Standard-Modells handeln. Das könnte sich auf den Preis des Standard-Modells auswirken und diesen eventuell günstiger machen. Sicher scheint bereits zu sein, dass Apple neuerlich auf einen Fingerabdrucksensor im Display-Glas verzichten wird. Ein großer Diskussionspunkt ist neuerlich die Notch. Apple sucht angeblich nach einer Lösung, um beim iPhone 14 vollständig auf diese zu verzichten. 

 

Kein Wunder, dass schon jetzt die Spekulationen über die endgültige Lösung blühen. Sicher hingegen scheint, dass das iPhone 14 neuerlich mit einer großartigen Kamera überzeugen wird. Schließlich sind diese von Beginn an der zentrale Erfolgsfaktor für die iPhones. Apple legt großen Wert auf höchste Qualität und Brillanz. Man kann also schon jetzt davon ausgehen, dass das iPhone 14 zu den besten Kamera-Handys 2022 zählen wird.

 

Asus ROG Phone 5: Das beste Gaming-Smartphone

Das derzeitige Top-Modell für Gamer ist das Asus ROG Phone 5. Diese überzeugt, wie schon der Vorgänger, vollends. Beim Design hat sich im Vergleich zum Asus ROG Phone 3 nicht allzu viel verändert, doch die Technik entwickelt gewaltig Power. Da wäre zunächst der Akku mit einer Kapazität von 6.000 Milliamperestunden. Dieser gibt jedem Gamer ausreichend Zeit, seine Lieblingsgames zu spielen. Die Ladegeschwindigkeit hat sich gegenüber dem Vorgängermodell von 30 Watt auf 65 Watt mehr als verdoppelt. 

 

Mehrere Antennen sorgen dafür, dass die Verbindung stabil bleibt. Natürlich unterstützt das Asus ROG Phone 5 auch den Mobilfunkstandard 5G. Beim Arbeitsspeicher haben Gamer die Wahl zwischen 8, 12 und 16 Gigabyte. Als interner Speicherplatz stehen 128, 256 oder 512 Gigabyte zur Verfügung. Das Modell Asus ROG Phone 5 Pro verfügt zudem zusätzlich über ein einstellbares Display auf der Rückseite und zwei weitere Schultertasten-Sensoren. Im Inneren arbeitet der Qualcomm Snapdragon 888 mit acht Kernen, die bis zu 2,842 Gigahertz leisten. Damit sollte jedes Grafikmonster leicht am Smartphone zu bewältigen sein.

 

Xiaomi 12 Pro: Das beste Business-Smartphone

Im Frühjahr ist das Xiaomi 12 Pro erschienen. Dieses eignet sich ideal als Business-Handy. Das Oberklasse-Modell hat einen Snapdragon 8 Gen 1 an Bord und verfügt damit über die neueste Technologie aus dem Hause Qualcomm. Die Performance ist dementsprechend gut. Das Display weist eine Größe von 6,7 Zoll auf und eignet sich ideal für Tabellen und Dokumente. Ein kontrastreiches Bild macht das Lesen zum Vergnügen. Dazu kommen die kurzen Ladezeiten des Akkus. Gerade Geschäftsleute legen großen Wert darauf immer erreichbar zu sein, wenn das Smartphone dann stundenlang außer Gefecht gesetzt ist, haben sie keine Freude damit. Dieses Risiko besteht hier nicht. In nur 30 Minuten ist das Xiaomi 12 Pro wieder vollgeladen. Dafür verantwortlich ist das 120-W-Schnelladernetzteil. Dieses ist beim Kauf bereits inkludiert. Daneben bietet das Xiaomi 12 Pro auch noch einen Fingerabdrucksensor und schnelles Wi-Fi. Das macht es für Business-Kunden zu einer interessanten Alternative zu herkömmlichen Smartphones von Apple und Samsung. 

 

OnePlus 10 Ultra: Das beste Smartphone für Videos

In China ist die nächste Generation des Flaggschiffs von OnePlus bereits am Markt, Europa muss noch etwas warten. Zwar gibt es bereits das Pro-Modell, doch Video-Fans warten sicherlich schon auf das OnePlus 10 Ultra. Diese sollte auch über das neue Design des Kameramoduls im OnePlus 10 Pro verfügen. Dabei hat OnePlus vier Linsen im Quadrat angeordnet. Im Inneren arbeitet der Snapdragon 8 Gen 1-Chip, Akku und Ladefunktion wurden noch einmal verbessert. 

 

Dieses Spitzenmodell hat eine nochmals verbesserte Kamera und könnte den selbstentwickelten MariSilicon-ISP/NPU beinhalten. Dieser soll einen Echtzeit-Nachtmodus für 4K-Videos möglich machen. Das ist ein Feature, bei dem Video-Fans aufhorchen werden. Das OnePlus Ultra soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 erscheinen. Es lohnt sich also, die letzten News zum OnePlus Ultra genau zu verfolgen, schließlich kündigt sich hier ein großartiges Modell an. 

 

Samsung Galaxy S22: Der beste Allrounder

Samsung ist trotz des Ansturms der chinesischen Hersteller immer noch führend in der Produktion und dem Verkauf von Smartphones. Das hat der südkoreanische Konzern zu Beginn des Jahres 2022 neuerlich unter Beweis gestellt. Traditionell startet dann der Verkauf des Top-Models von Samsung. Das Galaxy S22 führt eine breite Produktpalette an, die bis hin zu innovativen Modellen wie den Foldables reicht. Dieses Handy gilt als Aushängeschild der Nummer 1 am Smartphone-Markt, dementsprechend genau blicken Medien und Fans auf die Veröffentlichung. 

 

Das neue Top-Modell kommt in drei Varianten. Das Galaxy S22 gilt als Standard-Modell, daneben gibt es noch das Galaxy S22+, sowie das Galaxy S22 Ultra. Dort hat sich Samsung vor allem dem Thema Nachtfotografie gewidmet. Davon abgesehen ist das S22 für alle Fans von Allrounder-Modellen die beste Wahl. Samsung hat neuerlich eine Top-Hardware in allen Bereichen verbaut und somit ein Smartphone geschaffen, das in allen Einsatzbereichen überzeugen kann. Ob Fotografen, Business-Anwender, Video-Enthusiasten oder Gamer, sie alle kommen mit dem Smartphone auf ihre Kosten. Dieses wurde im Februar präsentiert und ist bereits verfügbar.

 

Diese Smartphones verfügen über ausreichen Leistung und ein ansprechendes Design. Sie machen es einfach, die umfangreiche Ausstattung des jeweiligen Smartphones zu nutzen und gelten daher als die besten Smartphone-Neuheiten 2022.