Uetze
Montag, 17.05.2021 - 18:37 Uhr

Auch der Mai Flohmarkt fällt aufgrund der Corona Verordnungen aus

HäNIGSEN

In Absprache mit der Kunstspirale hat die Flohmarktleitung entschieden, den Flohmarkt auf dem Hänigser Schützenplatz am 30. Mai 2021 ausfallen zu lassen.

 

"Auch wenn die Inzidenz mittlerweile auf unter 100 gesunken ist, lässt die Verordnung des Landes Niedersachsen einen Flohmarkt noch nicht zu", teilen die Organisatoren mit. Um den Flohmarkt so wie im vergangenen Jahr durchführen zu können, müsste der Wert in der gesamten Region zwischen 35 und 50 liegen. "Da davon ausgegangen werden kann, dass erst am Donnerstag die Region Hannover aus der Bundes-Notbremse fällt und dann die Zahlen erst noch weiter sinken müssen", hat sich die Leitung dazu entschlossen den Flohmarkt ausfallen zu lassen.

 

Die Flohmarktleitung geht aber davon aus, dass der Juni-Termin stattfinden kann. Dieses sei aber weiterhin abhängig von den Inzidenzzahlen. Weitere Informationen sind über die Homepage unter Opens external link in new windowwww.flohmarkt-haenigsen.de, den sozialen Medien, das Büro der Kunstspirale oder den Printmedien erhältlich.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!