VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 26.07.2020 - 13:01 Uhr

Polizeibericht aus Lehrte

Aufn.:

LEHRTE

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am vergangenen Freitag, 24. Juli 2020, gegen 8 Uhr in der Steinwedeler Straße in Lehrte wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten festgestellt, dass ein 20-jähriger Fahrer eines Pkw mutmaßlich unter Einfluss berauschender Mittel stand. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. "Das Ergebnis der Blutprobe steht noch aus", wie ein Polizeisprecher mitteilt.

 

Beim Rückwärtsausparken stieß am vergangenen Freitag gegen 10:30 Uhr in der Bürgerstraße in Hämelerwald der Fahrer eines Renault gegen die Fahrertür eines geparkten Pkw Audi. Wie die Polizei mitteilt, entfernte sich der Unfallverursacher anschließend vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme konnte das unfallverursachende Fahrzeug festgestellt und der Fahrer ermittelt werden. Ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort wurde eingeleitet.

 

Zwischen Freitag, 15 Uhr, und Sonnabend, 0:40 Uhr, kam es auf der Schillerstraße in Lehrte zu einer Verkehrsunfallflucht, als ein unbekannter Verkehrsteilnehmer einen am Straßenrand geparkten grauen Ford Fiesta vermutlich beim Einbiegen aus der Riegelstraße streifte und hierbei an der Fahrerseite berührte. Am Außenspiegel und am vorderen Kotflügel entstand dabei Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro, wie die Polizei mitteilt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern beziehungsweise Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!