VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 25.09.2019 - 06:59 Uhr

Führung durch die Science Ficton- Ausstellung im Stadtmuseum am 29. September:

Von Sternenkriegern, Aliens und unschlagbaren Superhelden

Aufn.:

BURGDORF

Einen faszinierenden Einblick in das Umfeld populärer Kult-Filme - und Serien aus den Bereichen Science Fiction und Fantasy gibt die Ausstellung "Unendlichen Welten - Spielzeug, Kitsch & Kunst aus Filmen und Serien". Gastgeber im Stadtmuseum, Schmiedestraße 6 in Burgdorf, sind der VVV, der Förderverein Stadtmuseum und die Stadt. Der Star Trek Club Hannover (STCH) ist für die Zusammenstellung verantwortlich. Michael Slapnicar, 2. Vorsitzender des Vereins, empfängt die Museumsbesucher am Sonntag, 29. September 2019, zu einer weiteren Führung durch die Schau. Beginn ist um 14.30 Uhr.

 

Bei dem Rundgang richtet Michael Slapnicar den Fokus auf die aus zahlreichen Fanartikeln und Unterhaltungsprodukten bestehende Ausstellungspalette. Dazu gehören Autogramme von den beteiligten Schauspielern, Poster, Banner, Aufsteller, Figuren, Comics, Spielzeug, Sachbücher, Spiele und andere Ableger. Sie verdanken ihre Existenz dem Bestreben der Film- und Fernsehproduzenten, den kommerziellen Medienerfolg für die Vermarktung von Merchandising-Produkten zu nutzen und dabei zusätzlich die Fanbindung zu verstärken. Die Exponate stammen aus dem Umfeld so bekannter Film- und Fernseherfolge wie "Star Trek", "Star Wars", "Resident Evil", "Alien", "Superman", "Batman", "Captain Marvel", "Kampfstern Galactica", "Terminator", "Matrix", "Airwolf" oder "Herr der Ringe". Bei der Führung muss jeder Teilnehmer für sich selbst entscheiden, welche der Ausstellungsstücke für ihn Kunst oder Kitsch sind. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!