VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Donnerstag, 04.07.2019 - 11:37 Uhr

7. Abschnitt der Sanierung der Hindenburgstraße in Ilten beginnt

Aufn.:

ILTEN

Die Region Hannover als zuständiger Straßenbaulastträger lässt 2018/2019 die Hindenburgstraße (K139) in der Ortsdurchfahrt Ilten inklusive der Nebenanlagen erneuern.

 

Mit Beginn der Sommerferien am kommenden Donnerstag, 4. Juli 2019, ab 9 Uhr wird die Sanierung der Hindenburgstraße in Ilten (Kreisstraße 139) mit dem 7. Abschnitt fortgesetzt. Der neue Abschnitt erstreckt sich von der Sehnder Straße (B65) bis zur Ferdinand-Wahrendorff-Straße. Die dortigen Arbeiten werden mit dem Asphalteinbau abgeschlossen und die Sommerferien in Anspruch nehmen.

 

Wie auch in den bereits fertiggestellten Teilstücken der Ortsdurchfahrt werden umfassende Erneuerungsarbeiten an Gehweg und Fahrbahn einschließlich der Bord- und Gossenanlage vorgenommen. Zusätzlich entsteht im Bereich der Kreuzung mit der B65 eine "Fahrradschleuse", die es den Radfahrern vereinfacht, sich in den Straßenverkehr einzuordnen.

 

Die ausgewiesenen Umleitungsstrecken führen über Ahlten/Lehrte (B 65/L 385) beziehungsweise Sehnde/Lehrte B 65/B 443. 

Der Buslinienverkehr (Linie 371/962) kann während dieser Bauphase nur eingeschränkt aufrechterhalten werden. Es wird darum gebeten, die Aushänge an den Bushaltestellen zu beachten.

 

Die Arbeiten sollen spätestens zum Schuljahresbeginn 2019/2020, also zum 15. August 2019 abgeschlossen sein. Verkehrsteilnehmer müssen mit Behinderungen und längeren Fahrzeiten rechnen. Für auftretende Beeinträchtigungen wird um Verständnis gebeten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!