VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 25.01.2019 - 12:15 Uhr

"Dohm Trio" kommt zur szenischen Lesung über die Frauenrechtlerin Hedwig Dohm

Das "Dohm Trio".Aufn.: Gordon Welters

BURGDORF

Vor 100 Jahren durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen, außerdem startet im April wieder ein neues Mentoringprogramm für mehr Frauen in die Politik. Aus diesem Anlass bieten Scena und die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Burgdorf am 8. März 2019 eine szenische Lesung über die Frauenrechtlerin Hedwig Dohm an.

 

"Mehr Stolz, ihr Frauen!" trägt das Stück, das eine humorvolle, ironische und leidenschaftliche Inszenierung des Lebens einer scharfsinnigen brillanten Autorin und Querdenkerin darstellt. Der Veranstalter versprechen einen Abend zwischen Lesung, Vortrag und feministischem Kabarett. Hedwig Dohm forderte 1873 das Stimmrecht für Frauen und setzte sich für die politische, soziale und ökonomische Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein. Das "Dohm Trio" setzt die brillanten und lebendigen Texte, die auch heute nichts von ihrer Frische und Aktualität verloren haben, gekonnt in Szene. Hedwig Dohm war die Oma von Katia Mann und die Großtante von Erika Kempf, die in Burgdorf als Gemeindeschwester tätig war.

 

Das "Dohm Trio" steht am Freitag, 8. März 2019, um 19 Uhr im Schloss, Spittaplatz, auf der Bühne.

 

Karten kosten 12 Euro, ermäßigt 10 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei Bleich drucken & stempeln, in Wegener´s Büchhandlung und im Bürgerbüro der Stadt Burgdorf.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!