Lehrte
Sonntag, 28.08.2022 - 17:23 Uhr

Viele Zuschauer säumen die Straßen beim großen Festumzug in Ahlten

Bei "perfektem Umzugswetter" marschierten Schützen, Gastvereine und Musiker durch den Ort.Aufn.: Bastian Kroll

Nachdem am gestrigen Sonnabend die neuen Majestäten bekannt gegeben und das Ahltener Volks- und Schützenfest durch den offiziellen Bierfassanstich eröffnet worden ist, stand am heutigen Sonntag, 28. August 2022, der große Festumzug auf dem Programm. Bei nicht ganz so heißen Temperaturen und leicht bewölktem Himmel sprachen einige Teilnehmer von "perfektem Umzugswetter". Auch die in diesem Jahr um etwa zehn Minuten gekürzte Umzugsroute sorgte dafür, dass nach rund 45 Minuten auf dem Festzelt durchweg zufriedene Gesichter zu sehen waren.

AHLTEN

Die gastgebende Schützengesellschaft Ahlten freute sich besonders über viele Teilnehmer des Umzuges aber auch über viele Zuschauer am Straßenrand, die den Schützen, den Majestäten und den Gastvereinen zuwinkten. Für die Kinder war es vor allem ein Highlight, weil so manche Süßigkeiten aus dem Umzug an den Straßenrand geworfen wurden, wo diese dann eifrig eingesammelt wurden.

 

Die Königsriege der Schützengesellschaft Ahlten bestehend aus Schützenkönig Thomas Ziball, Schützenkönigin Petra Steinmetz, Jungschützenkönig Matthias Kulla, Jugendkönig Fin Güttler und Lichtpunktkönig Linus Schröder (Opens external link in new windowüber die Proklamation berichteten wir bereits gestern) war in diesem Jahr gleich um zwei zusätzliche Titelträger ergänzt. Zum einen hatte die Schützengesellschaft erstmals ein Vogelkönigsschießen durchgeführt, das Ellen Busche gewann und nun als Vogelkönigin mitmarschierte. Zudem hatte Falko Zehe im Juni das Schießen der Könige des Kreisschützenverbandes Burgdorf gewonnen und damit die Kreiskönigswürde nach Ahlten geholt. Mit der großen Kreiskönigskette war er im Umzug ein wahrer Hingucker.

 

Begleitet wurde der Umzug durch acht Musikgruppen. So spielten das Blasorchester Nordstemmen, der Musikzug Petze, der Spielmannszug des Schützen-Corps Lehrte, die Musikfreunde Bilm, das Blasorchester Sarstedt, die MSG Il-Se, das Flötenorchester Ahlten und die Ahltener Musikanten auf. Am Umzug nahmen neben der Schützengesellschaft Ahlten unter anderem die befreundeten Schützenvereine aus Anderten, Höver, Evern, Haimar, Dolgen, Bilm, Aligse, Röddensen, Steinwedel und Ilten sowie des Schützen-Corps Lehrte und der Bürgerschützen-Gesellschaft Lehrte, der Ortsrat, die Junggesellenkompanie Hildesheim, die TSG Ahlten, Feuerwehr Ahlten, DRK Ahlten, TSG Ahlten, die Unverzagten, Geflügelzuchtverein und der Reitverein Lehrte teil.

 

Nach dem Umzug kamen noch viele Zuschauer des Umzugs auf den Festplatz, um mit den Schützen zu feiern. Im Zelt spielten derweil die Musiker noch einmal auf und unterhielten die Gäste.

Zu diesem Artikel relevante Dateien zum Download:

Typ

Name

Größe

SF22_Festprogramm_01.pdf

197 KByte

  2.5 Mb
  2.3 Mb
  2.1 Mb
  2.0 Mb
  2.3 Mb
  2.1 Mb
  2.1 Mb
  2.1 Mb
  2.0 Mb
  1.4 Mb
  1.9 Mb
  1.4 Mb
  2.0 Mb
  1.9 Mb
  2.0 Mb
  1.9 Mb
  1.7 Mb
  1.9 Mb
  1.9 Mb
  2.1 Mb
  1.8 Mb
  1.9 Mb
  2.0 Mb
  1.7 Mb
  2.1 Mb
  2.1 Mb
  1.9 Mb
  2.1 Mb
  2.1 Mb
  1.8 Mb
  1.8 Mb
  2.2 Mb
  2.2 Mb
  2.0 Mb
  1.6 Mb
  2.3 Mb
  1.5 Mb
  2.1 Mb
  2.0 Mb
  1.7 Mb
  2.2 Mb
  2.3 Mb
  2.2 Mb
  1.9 Mb
  2.0 Mb
  1.7 Mb
  2.1 Mb
  2.1 Mb
  1.9 Mb
  1.9 Mb
  2.1 Mb
  2.0 Mb
  1.9 Mb
  2.3 Mb